Lukasz Piszczek (M.) musste in der 32. Minute gegenJuventus Turin verletzt ausgewechselt werden
Lukasz Piszczek (M.) musste in der 32. Minute gegenJuventus Turin verletzt ausgewechselt werden
Bundesliga

BVB bangt vor dem Derby um zwei Verteidiger

Turin - Vizemeister Borussia Dortmund droht vor dem Revierderby am Samstag gegen Schalke 04 der Ausfall der Verteidiger Lukasz Piszczek und Sokratis. Beide mussten im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Juventus Turin (1:2) verletzt ausgewechselt werden.

Während es sich bei Piszczek wohl um eine Verletzung der Syndesmose handelt, klagte Sokratis über muskuläre Probleme. Eine genaue Diagnose kündigte der BVB für Mittwoch an.