Dortmund - Vor dem Spitzenspiel der Bundesliga zwischen dem Tabellenführer Mainz 05 und dem Zweitplatzierten aus Dortmund spitzt sich die personelle Lage beim BVB weiter zu.

Mario Götze schied bei der Pokalpleite in Offenbach mit einer Verhärtung in der Oberschenkelmuskulatur aus. "Wir zählen die Knochen, sortieren uns", kündigte Jürgen Klopp für das Training am Donnerstag an, "und dann müssen wir gucken, wen wir aufstellen können."

"Dass wir in die Verlängerung mussten" verbessere natürlich nicht die Ausgangslage, aber der BVB-Trainer stellt deutlich fest: "Es wird keine Ausreden geben."