Notícias, Equipes oder Loja do Torcedor heißen die neuen Rubriken auf der Homepage von 1899 Hoffenheim. Der Herbstmeister der Saison 2008/09 hat am Montag, 17. August einen umfangreichen Online-Relaunch umgesetzt und dabei nicht nur an seine deutschen Fans gedacht: www.achtzehn99.de ist zusätzlich in englischer und brasilianisch/portugiesischer Sprache online gegangen.

Neben den täglichen Nachrichten rund um die Profis finden die Internet-User detaillierte Informationen zur U23, den Nachwuchsmannschaften und Frauen von 1899. Ein besonderer Service: Ab sofort sind alle Meldungen zu 1899 als sogenannter RSS-Feed zu abonnieren, so dass alle News-Meldungen direkt auf dem eigenen PC landen, ohne dass die 1899-Homepage geöffnet sein muss.

Hier geht's zum neuen Web-Auftritt der Hoffenheimer!

Club-TVs überarbeitet

Außer Hoffenheim haben noch weitere Vereine der Bundesliga an ihren Online-Angeboten gearbeitet, vor allem am Club-TV. Pünktlich zum Saisonstart erscheint das Portal www.herthatv.de im neuen Look. Aber nicht nur das, auch die Funktionalität hat sich enorm verbessert. Die einzelnen Rubriken sind jetzt übersichtlicher geordnet. Im Zuge des Relaunches wurde auch das Sommerangebot der Hertha verlängert. Bis zum 24. August 2009 kostet das Jahresabo 29,99 statt 35,99 Euro.

Hier kommen Sie direkt zu Hertha-TV!

Auch CLUBtv, das offizielle Internetfernsehen des 1. FC Nürnberg, erstrahlt zur neuen Saison in neuem Outfit. Nicht nur graphisch, sondern auch technisch hat sich einiges getan bei CLUBtv: Alle Videos laufen nun auf 16:9, durch zwei Bandbreiten bekommt der Zuschauer automatisch die für seine Internetleitung beste Qualität.

Mit einem Klick zum CLUBtv!

Bunte Geschichten im s04-tv

Die Umbauzeit ist auch beim FC Schalke 04 beendet und pünktlich zum ersten Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Bochum ging s04-tv.de wieder online. s04-tv berichtet nicht nur zeitnah von allen Bundesliga-Spielen der Schalker Mannschaft.

Sondern ebenso von (fast) allen weiteren Begegnungen, sei es im DFB- und Europapokal, sei es von Freundschaftsspielen oder Testspielen aus dem Trainingslager. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Berichte vom Trainingsplatz, Interviews mit Spielern, Trainern und Funktionären sowie bunte Geschichten.

Hier geht's zum "königsblauen" Internet-TV-Auftritt!

"Lukas Podolski – der Film"

Der 1. FC Köln hat einen Film über Lukas Podolski produziert. Das Porträt zeigt Podolski von einer ganz neuen Seite. "Lukas Podolski - der Film" ist eine DVD, die einzigartig in der Bundesliga ist. Hautnah hat ihn ein Kamerateam begleitet, blickt hinter die Kulissen, zeigt den Menschen Podolski. Wie er denkt, wie er fühlt, was ihn bewegt.

Es ist ein authentisches Portrait von Lukas über Lukas, denn Podolski hat in bestimmten Situationen selbst die Kamera in die Hand genommen, um seinen Fans seine FC-Welt zu zeigen. Die DVD kann unter www.fc-fanshop.de vorbestellt werden. Nach dem offiziellen Film zum 60. Geburtstag des 1. FC Köln und der DVD zum Bundesligaaufstieg 2008 ist "Lukas Podolski - der Film" bereits die dritte Dokumentation, die die Kölner in Eigenregie produziert haben.

Die DVD können Sie im FC-Fanshop bestellen!


Jahrbuch des FC Bayern

Wer wirklich alles über den FC Bayern München wissen will, kommt nicht am Jahrbuch 2009/10 des Rekordmeisters vorbei. Denn auch in dieser Saison werden die Bayern-Anhänger wieder vom Jahrbuch begleitet - und dies bereits zum 21. Mal. Der FC Bayern war der erste Verein Deutschlands, der einen so umfangreichen, aufwändigen und informativen Almanach herausgebracht hat.

Und auch die neueste Ausgabe ist auf 250 Seiten ein großartiges Nachschlagewerk mit allen Daten und Fakten über den Rekordmeister geworden. Das Jahrbuch ist in allen Fan-Shops des FC Bayern, in der Allianz Arena sowie im Online-Shop für zehn Euro erhältlich.

Hier geht's zum Angebot des FC Bayern!


Legenden beim BVB

Fans von Borussia Dortmund können Tradition und Geschichte ihres BVB in Kürze hautnah erleben. Nach dem Auftakt der BVB-Traditionsabende mit den Pokalsiegern von 1989 findet die Reihe im Jahr des 100. Geburtstags von Borussia Dortmund am Montag, 31. August im Borusseum ihre Fortsetzung.

An diesem Abend geht es um die "Goldenen Jahre" von der ersten Deutschen Fußballmeisterschaft 1956 bis zum Sieg im Europapokal der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool.

Alle Infos auch unter www.borusseum.de!

Mainzer Kids-Club in der Römerzeit

Um Geschichte dreht sich auch alles für die jüngsten Fans des 1. FSV Mainz 05: Was haben Römer gegessen, welche Spiele haben römische Kinder gespielt und wie haben sie gelebt? Mit diesen spannenden Fragen beschäftigt sich der 05er-KidsClub am Freitag, 21. August, im Römerkastell Saalburg in Bad Homburg.

Dabei werden rund 30 Kinder des 05er-KidsClub spielerisch lernen, dass Geschichte alles andere als langweilig ist. "Lernen und erleben wie die Römer" heißt das Motto des Tages von 11:30 bis 15:30 Uhr für Klubmitglieder im Alter zwischen acht und zehn Jahren. Wer sich näher mit dem Römerkastell oder dem 05er-KidsClub beschäftigen möchte, findet Informationen unter folgenden Internet-Adressen: www.saalburgmuseum.de oder www.05er-kidsclub.de.

Stefan Kusche