Frankfurt - Das Warten hat ein Ende. Nach dem unglaublichen Erfolg der WWE Chipz vor einigen Jahren, sind nun auch pünktlich zum Rückrundenstart die Bundesliga Chipz zur Saison 2011/2012 erhältlich: Kapitäne, Superstars, Star-Spieler, Club Chipz.

Die neue Kollektion bietet jede Menge Abwechslung. Die Bundesliga Chipz (fünf Chipz pro Päckchen) gibt es ab sofort für 1,90 Euro im Zeitschriften- und Spielwarenhandel.

Tauschen und spielen

Die insgesamt 234 Chipz erstrahlen im hochwertigen Design und "werden die Herzen aller Fußball- und Sammelfans höher schlagen lassen", sagt Thomas Schmitz, Marketing- und Salesmanager von Topps. Alle 18 Clubs der Bundesliga sind selbstverständlich mit Spielchipz ihrer Stars, wie Arjen Robben, Mario Götze oder Marco Reus, vertreten.

In der praktischen Sammel-Mappe (UVP: 9,90 Euro) finden alle Chipz ihren Platz und können perfekt transportiert werden. So kann überall und jederzeit gesammelt, getauscht und vor allem gespielt werden. Die Spielregeln aller Spielformen befinden sich als Beilage in den Päckchen oder online auf der Homepage www.toppsfussball.de.

Sammler-Magazin für Fans

Alle Neuheiten zur brandaktuellen Kollektion sind im Sammler-Magazin zusammengefasst, das Teil des Starterpacks ist - ein absolutes Muss für jeden Fan.

Topps begleitet den Launch mit umfassenden Marketing-Aktionen. Eine großflächige TV-Kampagne unterstützt die Neuerscheinung ebenso, wie Samplings in den zielgruppenrelevanten Magazinen Bravo Sport und Topps Sports.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.toppsfussball.de.

Über Topps:
Das Unternehmen Topps (www.topps.com) wurde 1938 gegründet und ist ein führender Hersteller von sportbezogenen Sammelkarten, Unterhaltungsprodukten und ausgewählten Süßwaren. Dazu gehören unter anderem Sticker und Stickeralben sowie Sammelkarten zu den großen Sportserien der USA (MLB, NFL, NHL). In Europa ist Topps Europe Ltd. seit 1994 der offizielle Herausgeber für Sticker und Trading Cards zur englischen Premier League.

In Deutschland ist Topps seit über 15 Jahren mit diversen Lizenzprodukten vertreten. Hierzu gehören u.a. Star Wars, WWE sowie diverse Disney Lizenzen. Die Topps Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main vermarktet als offizieller Lizenzpartner der Bundesliga deren Sammelprodukte seit der Saison 2008/09. Im April 2010 wurde die Lizenzpartnerschaft mit der Bundesliga um vier weitere Jahre verlängert, sodass Topps bis einschließlich der Saison 2014/15 die Rechte an der Vermarktung von Sammelartikeln zur Bundesliga hält. Weitere Informationen finden Sie unter www.toppsfussball.de.