Köln - In der Fantasy-Top-11 des 27. Spieltags stehen gleich drei Spieler aus Dortmund. Ralf Fährmann hat es bereits zum zweiten Mal in Folge als Torhüter ins Top-Team geschafft und Bremens Ishak Belfodil holt rekordverdächtig viele Punkte. Mit ihm als Starspieler im Sturm, Lukasz Piszczek in der Abwehr und André Schürrle im Mittelfeld waren insgesamt satte 209 Punkte möglich.

Bei Punktgleichheit bekommt der Spieler mit dem geringeren Marktwert im Fantasy Manager den Zuschlag.

>>> Hol Dir jetzt die Stars der Bundesliga in Dein Fantasy-Team!

TOR:

Ralf Fährmann parierte zum zweiten Mal in Folge in der Bundesliga einen Strafstoß (zuvor am 18. Spieltag gegen Augustin) und bleibt 2018 ohne Strafstoß-Gegentreffer. >>> 17 Punkte

ABWEHR (v.r.n.l.):

Lukasz Piszczek hatte die meisten Ballbesitzphasen aller Akteure auf dem Platz (95) und führte zudem die meisten Zweikämpfe (31), von denen er gute 65 Prozent gewann. >>> 20 Punkte

Benjamin Hübner erzielte fünf seiner sechs Bundesliga-Tore per Kopf und traf auch diesmal wieder mit seinem bevorzugten Körperteil. Er hatte die meisten Ballbesitzphasen aller Hoffenheimer (86) und gewann starke 76 Prozent seiner Zweikämpfe. >>> 14 Punkte

Naldo agierte in der Abwehrzentrale gewohnt resolut und gewann 73 Prozent seiner Zweikämpfe – Bestwert bei Schalke. >>> 14 Punkte

Douglas Santos gelang in seinem 41. Bundesliga-Spiel mit seinem 25. Torschuss sein erstes Tor. Der Hamburger Außenverteidiger gewann zudem starke 74 Prozent seiner Zweikämpfe. >>> 15 Punkte

Video: 60 Seconds Under Pressure - Best of

Mittelfeld (v.r.n.l.):

André Schürrle legte acht Torschüsse vor und zog 36 Sprints an, was jeweils Bestwert der Partie war. >>> 16 Punkte

Naby Keita traf mit seinem einzigen Torschuss der Partie, legte aber trotz Auswechslung die meisten Torschüsse aller Akteure vor (fünf), unter anderem das spielentscheidende 2:1 von Timo Werner. Zum ersten Mal in dieser Saison war Keita an zwei Toren in einem Spiel direkt beteiligt. >>> 12 Punkte

Florian Kainz war an fünf der 21 Bremer Torschüsse beteiligt (drei abgegeben, zwei vorgelegt) und lieferte die Torvorlage zum 1:0 durch Ishak Belfodil. >>> 12 Punkte

ANGRIFF (v.r.n.l.):

Ishak Belfodil war beim 3:1-Sieg an allen drei Toren (zwei Tore, eine Torvorlage) und an über der Hälfte aller Bremer Torschüsse (11 von 21) beteiligt. Zudem bestritt er bei Bremen die meisten Zweikämpfe (36). >>> 25 Punkte

Mario Gomez belohnte sich nach den meisten Torschüssen aller Spieler (sechs) mit einem Doppelpack. Gomez hat nun 69 Treffer für den VfB Stuttgart erzielt und damit Fredi Bobic auf Rang Sechs aller Stuttgarter Bundesliga-Torjäger eingeholt. >>> 18 Punkte

Michy Batshuayi war an neun der 27 Dortmunder Torschüsse beteiligt, seine sieben abgegebenen Torschüsse waren Bestwert der Partie (außerdem zwei vorgelegt). Der Belgier traf in seinem siebten Bundesliga-Spiel bereits zum sechsten Mal – alle seine Treffer waren zu einer Führung. >>> 15 Punkte

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!