Zusammenfassung

  • Du hast 150 Millionen zur Verfügung

  • Dein Kader muss aus 15 Spielern bestehen

  • Stelle aus diesen Spielern deine Startelf zusammen

Köln - Im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager kannst Du zeigen, dass Du ein echter Experte bist. Bei der Aufstellung Deines Team musst Du ein paar Dinge beachten. bundesliga.de erklärt, wie die Kaderzusammenstellung funktioniert.

Du hast ein Anfangsbudget von 150 Millionen für die Zusammenstellung Deines Kaders zur Verfügung. Dein Kader muss 15 Spieler umfassen.

Es müssen folgende Spieler im Kader sein:

  • 2 Torhüter
  • 5 Verteidiger
  • 5 Mittelfeldspieler
  • 3 Stürmer

Jeder Bundesliga-Spieler hat zu Beginn der Saison einen festgelegte Marktwert. Studiere die Liste der verfügbaren Spieler auf dem Transfermarkt und stelle dann Deinen Kader zusammen. Jeder Manager kann nur einen Kader aufbauen. Überzählige Kader werden gelöscht.

Entscheide Dich für eine Startelf

Wenn Dein Kader komplett ist, musst Du elf Spieler für Deine Startformation nominieren. Nur Spieler in der Startformation bringen Punkte ein.

Spieler können nur auf ihrer angestammten Position eingesetzt werden. Ein Mittelfeldspieler kann demnach nicht in der Abwehr oder im Angriff aufgestellt werden.

Den Spielern ist für die Dauer des Managerspiels eine feste Position zugewiesen. Die Position, auf der sie tatsächlich bei einem echten Spiel der Bundesliga eingesetzt werden, ist für die Punktwertung im Managerspiel nicht relevant. Die Berechnung der Punkte für das Managerspiel erfolgt auf Grundlage der festen Position eines Spielers im Managerspiel.

Wechsle am Spieltag aus

Als Manager kannst Du jederzeit Spieler auswechseln. Sobald ein Spieler ausgewechselt wird, dessen Spiel am aktuellen Spieltag bereits begonnen hat, sind seine bisher erzielten Punkte verloren und er kann an diesem Spieltag nicht erneut aufgestellt werden. Spieler können solange aufgestellt werden, bis das Spiel ihres Teams an dem jeweiligen Spieltag begonnen hat.

>>> So funktionieren Transfers

>>> So holst Du Punkte

>>> Jetzt anmelden und mitmachen!