Köln - Die Bundesliga startet in die Rückrunde: Am Samstag stehen sechs Partien des 18. Spieltags auf dem Programm (ab 15.00 Uhr im Liveticker). Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand.

Zum Aktualisieren hier klicken

15:00 Uhr:

Noch 30 Minuten bis zum Anpfiff, der Bundesliga-Countdown verabschiedet sich für heute. Weiter geht's mit allen Spielen im Liveticker.

14:55 Uhr:

Ankunft in der Arena

14:42 Uhr:

FSV mit Okazaki - SCP ohne Lakic

In Mainz ist Shinji Okazaki nach seinen Oberschenkelproblemen rechtzeitig fit geworden und steht in der ersten Elf. Genau wie Neuzugang Christian Clemens. Bei den Gästen nimmt Neuzugang Srdjan lakic zunächst auf der Bank Platz.

14:33 Uhr:

Frankfurt muss im Breisgau ran

Bei der Eintracht steht Toptorjäger Alex Meier natürlich in der ersten Elf. Bei den Hausherren versucht es Coach Christian Streich zunächst ohne die Neuzugänge Nils Petersen und Mats Möller Daehli.

14:28 Uhr:

Die erste Elf der Schalker

Überraschung in der Startelf des FC Schalke 04: Während Kevin-Prince Boateng nur auf der Bank sitzt, darf Eric Maxim Choupo-Moting trotz der Afrika-Cup-Reise von Beginn an ran.

14:22 Uhr:

Stuttgart empfängt die Fohlen

14:20 Uhr:

HSV lässt Olic los

14:10 Uhr:

Im Fokus: Nils Petersen

Wintertransfer Nils Petersen soll beim SC Freiburg für mehr Gefahr in der Offensive sorgen - am besten schon heute gegen Eintracht Frankfurt. Beide Seiten erhoffen sich viel von der Zusammenarbeit: Petersen braucht die Chance, sich mit Spielpraxis und der Jagd nach Toren beweisen zu können. Der SC Freiburg braucht dringend einen echten Stürmer, der entscheidend dazu beiträgt, das Punktekonto im Abstiegskampf durch seine Treffer aufzubessern.

13:50 Uhr:

Bayerns Albtraum

Er war der personifizierte Albtraum des FC Bayern. Kevin de Bruyne. Der Belgier spielte gleich mehrfach die Abwehr des Rekordmeisters schwindelig und war mit seinen zwei Toren und seinem bereits elften Assist der überragende Spieler beim 4:1-Sieg des VfL Wolfsburg.

13:45 Uhr:

Der verlorene Sohn ist wieder da

Er ist wieder zu Hause. Ivica Olic kehrt nach fünfeinhalb Jahren zurück zum Hamburger SV, für den er in 78 Bundesliga-Spielen insgesamt 29 Tore erzielte. Ob der Kroate gegen den 1. FC Köln wohl direkt in der Startaufstellung steht?

13:40 Uhr:

Rückblick auf das letzte Duell

Zehn Punkte und elf Plätze in der Tabelle trennen Borussia Mönchengladbach und den VfB Stuttgart. Im Hinspiel am 1. Spieltag taten sich die Fohlen aber richtig schwer und konnten nur durch ein spätes Tor von Weltmeister Christoph Kramer eine Niederlage gegen die Schwaben verhindern. Sehen Sie sich die Highlights noch einmal im Video an. 

13:25 Uhr:

Schalke gegen Hannover ist alles - nur nicht langweilig. Ein Blick in die Geschichtsbücher verrät: Es werden Tore fallen.

5 Fakten zum Spiel:

  • Keines der 51 Bundesliga-Duelle beider Teams endete 0:0.

  • In den letzten beiden Kalenderjahren gewann bei dieser Paarung stets die Heimmannschaft.

  • Schalke gewann fünf der letzten sechs Heimspiele gegen Hannover, zuletzt gab es drei Siege in Serie.

  • Hannover 96 ging in Schalke neun Mal mit 1:0 in Führung und verlor danach nie (vier Siege, fünf Remis).

  • In den letzten 20 Partien gegen Hannover blieb Schalke nur einmal torlos.

13:15 Uhr:

Das sagen Schmidt und Klopp

Huub Stevens

"Das war eine wirklich außergewöhnliche Hinrunde, die so wohl niemand erwartet hatte. Aber das ist jetzt Geschichte. Keiner glaubt daran, dass die Dortmunder zwei solcher Saisonhälften hinlegen. Ich erwarte in sehr enges Spiel mit wenig Ruhephasen. Dortmund ist in der Offensive wirklich außergewöhnlich gut besetzt, verfügt über schnelle, kreative und abschlussstarke Spieler."

Andre Breitenreiter

"Wir sind uns vollkommen im Klaren darüber, dass wir einen langen und schweren Weg vor uns haben. Es wird ein schwieriges Spiel in Leverkusen, es ist aber nur eins von 17 in der Rückrunde."

13:10 Uhr:

Die Top-11 der Comebacker

Nach harten Wochen im Kraftraum kehren viele Bundesliga-Profis nach ihren Verletzungen wieder auf den Rasen zurück. Wor haben die Top-11 der Rückkehrer zusammengestellt

13:00 Uhr:

Wer hat die besseren Werte?

Der 1. FSV Mainz 05 und der SC Paderborn 07 haben beide eine zufriedenstellende Hinrunde absolviert. Aktuell trennt beide Clubs nur ein Zähler. Sehen Sie im Statistik-Teamvergleich, wer auf dem Papier die bessere Vorrunde gespielt hat.

12:45 Uhr:

Ziemlich ausgeglichen

Im traditionsreichen Duell Hamburger SV gegen den 1. FC Köln kommt es in der Bundesliga bereits zum 88. Aufeinandertreffen. Der HSV hat die Nase vorne, wenn auch nur ganz knapp.

12:40 Uhr:

Bundesliga ist auch Asien-Meister

Die Liga der Weltmeister ist die Bundesliga schon. Jetzt ist sie auch die Liga der Asien-Cup-Sieger, denn: Mit Robbie Kruse von Bayer Leverkusen und Mathew Leckie vom FC Ingolstadt in der Anfangself bezwang der Gastgeber Stielikes Südkoreaner in einem dramatischen Finale von Sydney am Samstag 2:1 (1:1, 1:0) nach Verlängerung und sicherte sich den Titel.

Hier gibt es alle 22 amtierenden Champions aus der Bundesliga auf einen Blick!

12:35 Uhr:

Der Torjäger warnt

13 Mal hat Alexander Meier in der Vorrunde getroffen - so oft wie kein anderer Spieler. Vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den SC Freiburg spricht der Frankfurter Angreifer im Interview mit bundesliga.de über seinen Gesundheitszustand, über den schweren Start unter Thomas Schaaf und über vergangenen Leichtsinn, der sich nicht wiederholen darf.

12:30 Uhr:

Neun Sekunden zum Glück

Um 18:30 Uhr empfängt Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen. An das Hinspiel dürften die Schwarz-Gelben nur wenig gute Erinnerungen haben: Bereits nach 9 Sekunden erzielte Karim Bellarabi die Führung für Bayer - Bundesliga-Rekord. Wie schnell das alles ging, können Sie hier noch einmal im Video sehen.

12:15 Uhr:

Rückblick auf den Freitag

Der VfL Wolfsburg hat den bislang übermächtigen FC Bayern München eindrucksvoll in die Knie gezwungen. Der Bundesliga-Zweite siegte zum Rückrundenstart nach einer überragenden Leistung gegen den bis dahin ungeschlagenen Rekordmeister 4:1 (2:0) und zeigte den Fans Konterfußball aus dem Lehrbuch.

Zum Spielbericht >>>

12:00 Uhr:

Das glauben die Fans

Die Zeichen stehen klar auf Auswärtssieg: Bei vier von sechs Partien glauben die User von bundesliga.de heute an ein Erfolgserlebnis auf fremdem Rasen. Die Trends zum Bundesliga-Samstag.

 

Alle Vorschauen zum 18. Spieltag auf einen Blick