Bundesliga

Der große Bundesliga-Countdown zum 15. Spieltag

Zwei Partien des 15. Spieltags gibt es am heutigen Sonntag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) in der Bundesliga. Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand.

15:00 Uhr:

Weiter geht's im Liveticker

Der Bundesliga-Countdown am Sonntag verabschiedet sich und wünscht zunächst viel Spaß beim Liveticker zum Spiel Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach (ab 15:00 Uhr). Ab 17:00 Uhr startet dann die Berichterstattung zur Partie VfL Wolfsburg - SC Paderborn 07.

14.55 Uhr:

Aufstellungen plus Ersatzspieler

14:50 Uhr:

 

Schmidt warnt vor Kontern

14:40 Uhr:

 

Sieggarant Patrick Herrmann

Wenn Patrick Herrmann ran darf, steigert das die Gladbacher Chancen auf einen Erfolg zumindest statistisch betrachtet deutlich. Der Flügelspieler erzielte gegen Leverkusen fünf Tore - gegen keinen anderen Club traf er so oft.

14.35 Uhr:

Die Aufstellungen sind da!

14:30 Uhr:

 

Das glauben die Fans

Eine fast ausgeglichene Partie in Leverkusen und einen klaren Sieg des VfL Wolfsburg erwarten die User von bundesliga.de.

14:20 Uhr:

 

Hecking fordert Konzentration

14.15 Uhr:

Die Mannschaften sind da!

14:10 Uhr:

 

Son entscheidet die Partie

Beim letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga zeigt Leverkusen der Borussia über 90 Minuten die Grenzen auf, gewinnt aber nur denkbar knapp mit 1:0. Den Treffer des Tages erzielt Heung-Min Son.

14:00 Uhr:

 

Renato Augusto zu Besuch

13:55 Uhr:

Die Vorfreude steigt

13:50 Uhr:

 

Chinese für den VfL Wolfsburg

13:40 Uhr:

 

Der Statistik-Teamvergleich zu WOB-SCP

Dass der VfL Wofsburg in vielen Kategorien die besseren Werte hat, verwundert nicht. Der Aufsteiger wird vor allem seine Effektivität im Abschluss unter Beweis stellen müssen, um eine Chance zu haben.

13:30 Uhr:

 

Im Fokus: Christoph Kramer

13:25 Uhr:

 

5 Fakten zu Wolfsburg - Paderborn

    Der VfL Wolfsburg gewann acht der vergangenen neun Partien. 29 Punkte nach 14 Spieltagen bedeuten für den VfL einen neuen Vereinsrekord.

    Der SC Paderborn ist seit vier Spielen sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen), so lange wie nie zuvor in der Bundesliga.

    Bei beiden Vereinen trugen sich jeweils schon zwölf Spieler in die Torschützenliste ein.

    Für beide Vereine traf schon jeweils vier Mal ein Einwechselspieler.

    VfL-Filiale: Mit Andre Breitenreiter, Florian Hartherz, Stefan Kutschke, Mahir Saglik und Jens Wemmer stehen gleich fünf ehemalige Wolfsburger in Paderborn unter Vertrag.

13:15 Uhr:

 

Leverkusen in der Bilanz vorne

Die Gladbacher Borussia gehört zu den absoluten Lieblingsgegnern von Bayer Leverkusen. Die Werkself liegt in der Bilanz klar vorne und ist schon wieder seit vier Spielen gegen Mönchengladbach ungeschlagen (letzte Saison zwei Siege, davor zwei Remis).

13:00 Uhr:

 

Wer bleibt dran?

Dem Gewinner winkt Platz 3, der Verlierer erhält einen Dämpfer im Kampf um die Champions-League-Plätze: Das Verfolger-Duell zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach verspricht eine Menge Spannung. In der Infografik gibt es alle Infos zur Partie.