Der Champions-League-Halbfinalist und Pokalfinalist Schalke 04 hat sechs Punkte und elf Tore Vorsprung auf Platz 16, es besteht also nur noch eine verschwindend geringe Wahrscheinlichkeit, noch abzusteigen.

Über Erfahrung im Abstiegskampf verfügen die "Knappen" in jüngster Vergangenheit eher selten. In der Spielzeit 1999/2000 lag der Club sechs Zähler und 27 Tore vor dem SSV Ulm (Platz 16) und sicherte den Klassenerhalt am 33. Spieltag.

"Auch wenn wir in der Bundesliga keine direkten Ziele mehr vor Augen haben, werden wir alles geben. Denn wir wollen am Ende so weit oben platziert sein, wie möglich. Deshalb werden wir uns voll konzentrieren und die Spiele vernünftig angehen. Zudem liegt unser Fokus darauf, dass wir uns einspielen für die Aufgaben in den Pokalwettbewerben", sagt Abwehrmann Christoph Metzelder.

Restprogramm FC Schalke 04:

1. FSV Mainz 05 (H)
1. FC Köln (A)

Mit dem Tabellenrechner können Sie die restlichen Partien bis zum Ende durchtippen!



Hier geht's zurück zum Artikel!