Köln - Die Borussia siegte gegen Frankfurt acht Mal nach einem 0:1-Rückstand, das gelang gegen keine Mannschaft häufiger - die historischen Daten zum Duell:

>>> Jetzt die offizielle Bundesliga-App herunterladen

Topfakten zum Spiel:

- Die Borussia gewann letzte Saison beide Duelle gegen Frankfurt bei einem Torverhältnis von 8:1 – nur gegen Hertha war die Bilanz noch besser (9:1 Tore).

- Die Frankfurter feierten in ihrer Bundesliga-Geschichte einzig gegen Bremen mehr Siege (33) als gegen Mönchengladbach (32).

- 11 Strafstöße gab es bei dieser Paarung in Mönchengladbach, 10 davon erhielt der VfL.

- Frankfurt schoss in Mönchengladbach mehr Auswärtstore als bei jedem anderen Team (60).

- 1980 standen sich die beiden Vereine im UEFA-Cup-Finale gegenüber, Frankfurt behielt mit 2:3 (in Mönchengladbach) und 1:0 (zu Hause, das Tor erzielte Fred Schaub) die Oberhand.

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Gladbacher Heim- und Auswärtsbilanz gegen Frankfurt.

Rekorde zum Spiel

Höchster Gladbacher Heimsieg gegen Frankfurt: 5:0 am 04.12.1970

Höchster Frankfurter Auswärtssieg in Gladbach: 4:0 am 11.09.2010

Meiste Zuschauer: 54.010 Zuschauer (zweimal), zuletzt am 12.03.2016

>>> Alle Infos zu #BMGSGE im Matchcenter