Köln - Borussia Dortmund steckt vor dem Revierderby in einem leichten Formtief, ganz anders hingegen der FC Schalke 04. Die interessantesten Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Dortmund hat zum zweiten Mal unter Thomas Tuchel drei Bundesliga-Spiele in Folge nicht gewonnen - vier Mal in Folge unterlief das dem BVB zuletzt unter Jürgen Klopp.

  • Schalke ist das drittbeste Team der letzten drei Spieltage (sieben Punkte); nur Hoffenheim und Leipzig waren noch besser (je neun Punkte); Dortmund liegt hier nur auf Rang 13.

  • Schalke erzielte an den letzten drei Spieltagen ligaweit die meisten Tore (acht).

  • Dortmund kassierte mehr als doppelt so viele Gegentore (zehn) als der FC Bayern (vier). In den acht Bundesliga-Spielen 2016/17 liefen beim BVB sieben unterschiedliche Abwehrketten auf.

  • Sechs der letzten acht Pflichtspieltore von Schalke erzielten Neuzugänge (Stand vor dem Pokalspiel in Nürnberg).

  • Klaas-Jan Huntelaar erzielte für Schalke fünf Tore gegen Dortmund; kein Königsblauer in der Bundesliga-Historie kommt auf mehr Derby-Tore.

  • Sokratis ist der zweikampfstärkste Spieler dieser Bundesliga-Saison! Mit ihm gab es im Schnitt nur halb so viele Gegentore (alle 90 Minuten eins) als ohne ihn (alle 45 Minuten).

  • Mario Götze gab in dieser Bundesliga-Saison nur zwei Torschüsse ab (302 Spielminuten) und hat in acht Bundesliga-Spielen gegen Schalke nie getroffen.

  • Nabil Bentaleb erzielte an den letzten zwei Spieltagen drei Tore. Als erster Algerier schnürte er in der Bundesliga einen Doppelpack.

>>> Alle Infos zu #BVBS04 im Matchcenter