Köln - Anthony Modeste vom 1. FC Köln trifft erzielte in vier Bundesliga-Duellen gegen den Hamburger SV vier Treffer. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Modeste erzielte mit acht Toren viermal so viele Saisontreffer wie alle Hamburger zusammen.

  • Köln ist seit dem Aufstieg 2014 gegen HSV ungeschlagen, unter Coach Peter Stöger gab es zwei Siege und zwei Remis.

  • Der FC spielte in den letzten fünf Partien nicht mehr zu null und ließ bei der Hertha erstmals zwei Gegentreffer zu.

  • Erstmals in der Vereinsgeschichte hat der HSV nach acht Spieltagen nur zwei Punkte auf dem Konto.

  • Mit dem sechsten torlosen Spiel in Folge stellten die Hamburger zudem einen Vereinsnegativrekord ein.

  • Markus Gisdol ist der erste HSV-Trainer, der in seinen ersten drei Partien auf der Bank kein eigenes Tor bejubeln konnte.

  • Gegen Gisdol gewann Stöger in der Bundesliga beide Trainerduelle.

  • Stöger erlebte am 23. August 2014 in einem Heimspiel gegen den HSV sein Bundesliga-Debüt, die Partie gegen den von Mirko Slomka trainierten HSV endete 0:0.

  • Gegen keinen Verein traf Marcel Risse in der Bundesliga öfter als gegen den HSV (drei Mal).

>>> Alle Infos zu #KOEHSV im Matchcenter