Köln - Erstmals mit Coach Valerien Ismael tritt der VfL Wolfsburg am Samstag um 15.30 Uhr beim SV Darmstadt 98 an. Der Interimstrainer muss wohl einen Torwartwechsel vornehmen. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

SV Darmstadt 98:

Esser - Höhn, Milosevic, Sulu, Holland - Jungwirth, Gondorf - Ben-Hatira, Kleinheisler, Bezjak - Colak.

  • Nach zuletzt guten Leistungen drängt Änis Ben-Hatira in die Startformation. Auch Sven Schipplock darf sich Hoffnungen auf einen Einsatz von Beginn an machen.

VfL Wolfsburg:

Benaglio - Träsch, Bruma, R. Rodriguez, M. Schäfer - Seguin, Luiz Gustavo - Blaszczykowski, Arnold, Draxler - Gomez

  • Neu-Coach Valerien Ismael plant mit einigen Änderungen, überlegt sogar einen Systemwechsel. Weil der bisherige Stammkeeper Koen Casteels angeschlagen ist, wird wohl Kapitän Diego Benaglio zwischen die Pfosten rücken.

>>> Alles zum Duell Darmstadt - Wolfsburg