Bundesliga

Duell-Fakten: Darmstadt hat alle Punkte zuhause geholt

Köln - Der SV Darmstadt 98 holte alle seine fünf Saisonpunkte im heimischen Jonathan-Heimes-Stadion. Gegen den VfL Wolfsburg soll die Heimserie ausgebaut werden. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Darmstadt steht bei fünf Punkten nach sieben Spieltagen – vor einem Jahr waren es doppelt so viele.

    Auch Wolfsburg hat seine Punktausbeute gegenüber der Vorsaison halbiert, vor einem Jahr waren es zwölf Punkte nach sieben Spieltagen, jetzt sind es nur sechs.

    Wolfsburg gelangen vergangene Saison nur drei Auswärtssiege, darunter ein 1:0-Erfolg in Darmstadt.

    Daniel Caligiuri erzielte vergangene Saison den Wolfsburger Siegtreffer in Darmstadt – bis heute sein letztes Bundesliga-Tor. Danach blieb er in 26 Bundesliga-Einsätzen ohne Torerfolg.

    Im August 2014 war Wolfsburg in der ersten DFB-Pokalrunde zu Gast in Darmstadt und setzte sich denkbar knapp im Elfmeterschießen durch – im Mai 2015 wurde Wolfsburg DFB-Pokalsieger.

    Darmstadts sportlicher Leiter Holger Fach trainierte den VfL Wolfsburg in der Hinrunde der Saison 2005/06 und wurde nach vier Siegen in 17 Spielen durch Klaus Augenthaler ersetzt.

    Julian Draxler ist der erfolgloseste Schütze der aktuellen Saison (22 Torschüsse, kein Tor) – sein letztes Bundesliga-Tor für Ex-Club Schalke 04 erzielte er im August 2015 gegen Darmstadt.

    Alexander Milosevic und Mario Gomez waren in der Hinrunde 2015/16 Teamkollegen bei Besiktas Istanbul und wurden 2016 türkischer Meister – Milosevic war zum Zeitpunkt der Meisterschaft allerdings bereits an Hannover 96 verliehen.

    Gomez hat gegen 15 der 18 aktuellen Teams Bundesliga-Tore erzielt; nur gegen Leipzig, Ingolstadt und Darmstadt traf er noch nicht.

>>> Alle Infos zu #D98WOB im Matchcenter