Steht vor der Rückkehr in die Eintracht-Startelf: Makoto Hasebe - © gettyimages / Simon Hofmann
Steht vor der Rückkehr in die Eintracht-Startelf: Makoto Hasebe - © gettyimages / Simon Hofmann
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Hamburg - Frankfurt

Köln - Am Freitagabend startet der 8. Spieltag der Bundesliga mit der Partie Hamburger SV gegen Eintracht Frankfurt. Die Gäste müssen auf einen Routinier verzichten. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

Hamburger SV:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Adler - Sakai, Ekdal, Spahic, Douglas Santos - Jung, Holtby - N. Müller, Hunt, Kostic - Lasogga.

    Gotoku Sakai ist zurück. Er könnte entweder Dennis Diekmeier rechts hinten oder Gideon Jung auf der Sechser-Position verdrängen.

    Alen Halilovic ist ein heißer Kandidat für die Startelf. Womöglich kommt er anstelle von Aaron Hunt im offensiven Mittelfeld zum Einsatz.

Eintracht Frankfurt:

Hradecky - Chandler, Abraham, Vallejo, Oczipka - Hasebe, Mascarell - Seferovic, Fabian, Tarashaj - Meier.

    Der Einsatz von Ante Rebic ist sehr fraglich. Shani Tarashaj ist der erste Kandidat auf seinen Platz.

    Nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Spiel gegen Bayern München fehlt Routinier Szabolcs Huszti. Für ihn rückt Makoto Hasebe wieder in die erste Elf.

>>> Alles zum Duell Hamburg - Frankfurt