Köln - Der FC Bayern München kassierte in den letzten acht Spielen gegen Eintracht Frankfurt kein Gegentor (sieben Siege und ein 0:0). Das ist Bundesliga-Rekord für ein Duell. Die historischen Daten zum Duell:

>>> Jetzt die offizielle Bundesliga-App herunterladen

Topfakten zum Spiel:

- Frankfurt gewann keines der letzten zehn Spiele gegen die Bayern (acht Niederlagen). Der letzte Sieg gelang der Eintracht am 20. März 2010 zu Hause mit 2:1.

- Auf der anderen Seite erzielten die Münchner in der letzten Saison einzig gegen Frankfurt nur ein eigenes Tor.

- Gegen keinen anderen Verein verlor Frankfurt so oft wie gegen die Bayern (48 Mal), gegen den FCB gab es auch die meisten Gegentore (173).

- Gegen Frankfurt feierte Bayern nicht nur seinen ersten Bundesliga-Sieg überhaupt, sondern auch die erste Deutsche Meisterschaft durch einen 2:0-Finalsieg 1932.

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Frankfurter Heim- und Auswärtsbilanz gegen Bayern.

Rekorde zum Spiel

Höchster Frankfurter Heimsieg gegen Bayern: 6:0 am 22.11.1975

Höchster Münchner Auswärtssieg in Frankfurt: 4:0 am 08.11.2014

Meiste Zuschauer: 66.000 Zuschauer am 15.01.1966

>>> Alle Infos zu #SGEFCB im Matchcenter