Bundesliga

Duell-Fakten: Bei Köln - FCI trifft Lauf auf Durststrecke

Köln - Der 1. FC Köln ist saisonübergreifend seit elf Spielen ungeschlagen. Der FC Ingolstadt wartet hingegen seit genauso vielen Partien auf ein Erfolgserlebnis. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Erst zum dritten Mal ist Köln nach sechs Bundesliga-Spieltagen ungeschlagen. 

    Ohne Niederlage nach den ersten sieben Spielrunden einer Saison standen die Geißböcke zuvor nur 1987/88 unter Christoph Daum da.

    Ingolstadt verlor zuletzt erstmals in seiner noch jungen Bundesliga-Geschichte fünf Spiele hintereinander.

    Die Schanzer sind gegen den FC seit vier Pflichtspielen ungeschlagen, zuletzt gab es drei Mal in Folge ein 1:1-Unentschieden.

    Anthony Modeste ist der erste Kölner seit Thomas Allofs 1988/89, der nach sechs Spieltagen fünf Treffer auf dem Konto hat. 

    Der Angreifer erzielte in der letzten Saison beide Kölner Treffer gegen Ingolstadt. 

    Ingolstadt traf in dieser Saison nur mit jedem 26. Torschuss, die Kölner versenkten dagegen jeden siebten Versuch. 

    Marvin Matip spielte einst fünf Jahre beim 1. FC Köln, in der vergangenen Hinrunde erzielte er an alter Wirkungsstätte sein einziges Auswärtstor in der Bundesliga. 

    Der FCI blieb in dieser Saison noch nie ohne Gegentor. In den letzten fünf Partien schlug es sogar immer mindestens zwei Mal ein.

>>> Alle Infos zu #KOEFCI im Matchcenter