Wolfsburg - Der 1. FSV Mainz 05 hat sich mit einem leidenschaftlichem kämpferischen Auftritt einen Punkt beim VfL Wolfsburg erkämpft. Die Partie vor 25.876 Zuschauern in der Volkswagen-Arena endete 0:0.

Fantasy Heroes

Robin Knoche (14 Punkte), Christian Träsch (12 Punkte), Alexander Hack (11 Punkte)

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Drei Tage nach der erfolgreichen "Abenteuerreise" nach Aserbaidschan (3:2 in der Europa League beim FK Qäbälä) bewies das Team von Coach Martin Schmidt erneut seine Auswärtsstärke und blieb in der Fremde zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen (7 Punkte).

Wolfsburg fehlte vor allem die Präzision im Abschluss. Nach vier Minuten kratzte Mainz-Keeper Jonas Lössl einen Freistoß von Ricardo Rodriguez aus dem Eck, wenig später verfehlte Jeffrey Bruma das Tor nach einem Eckstoß um Zentimeter. Noch knapper war es bei einem Volleyschuss von VfL-Kapitän Jakub Blaszczykowski, der nach Lössls Fausabwehr auf die Querlatte tropfte (36.).

Im zweiten Abschnitt hätte Wolfsburg dann treffen müssen. Die Zuschauer hatten den Torschrei schon auf den Lippen, als Julian Draxler Lössl umkurvte. Doch Giulio Donati kratzte den Ball im letzten Moment noch von der Linie. Zuvor hatte Mario Gomez bereits zwei Mal (51. und 57.) aus aussichtsreicher Position vergeben.

>>> Alle Infos zu #WOBM05 im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 6. Minute: Knapp vorbei!
    Erste große Gelegenheit für die Wölfe! Ecke von Draxler, Bruma kann abschließen, aber schießt knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 15. Minute: Zwischenfazit
    15 Minuten sind rum und bisher ist Mainz noch nicht im Spiel. Die Wölfe dominieren die Partie und treten deutlich besser auf als vor einer Woche in Bremen. Soeben bringt Draxler den Ball erstmals im Tor unter, aber er steht dabei im Abseits. Die Fahne ist oben.
  • 25. Minute: Erster Schuss der Mainzer
    Onisiwo mit dem ersten Mainzer Torabschluss. Auf links lässt er Bruma stehen und zieht aus 18 Metern ab. Casteels ist unten und hält den Ball fest.
  • 36. Minute: Kuriose Szene
    Nach einer Ecke nimmt Blaszczykowski den Ball volley. Lössl wehrt den Ball in die Luft ab und rechnet erst damit, dass er klar über das Tor fliegt. Doch die Kugel senkt sich noch einmal und schlägt oben auf der Torlatte auf. Glück für den Torwart!
  • 51. Minute: Außennetz!
    Gomez kommt erstmals zum Abschluss, schießt aber nach einer flachen Hereingabe von rechts nur gegen das Außennetz.
  • 59. Minute: Malli schießt drüber
    Schöne Aktion von Malli. Man merkt, dass er Selbstvertrauen hat. Vor dem Strafraum ein Schlenker nach links, dann zieht er ab. Der Ball fliegt knapp über das rechte Eck hinweg.
  • 65. Minute: Lössl ist zur Stelle
    Rodriguez flankt von links rüber zu Draxler, der volley zu Gomez nach links spielen will. Lössl ist aber mit den Fingerspitzen vor dem Stürmer zur Stelle.
  • 68. Minute: Der muss sitzen!
    Kaum zu glauben, dass der Ball nicht reingeht. Draxler frei vor Lössl, geht am Torhüter vorbei und schießt. Donati grätscht den Ball von der Linie!
  • 88. Minute: Gomez verzweifelt
    Gomez hat Pech heute. Nach einer Hereingabe von rechts kann Bell so eben noch vor dem Nationalstürmer klären.

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top-Fakt:

Erstmals in dieser Saison blieb der 1. FSV Mainz 05 in einem Pflichtspiel ohne Tor – allerdings gab es für die 05er beim 0:0 in Wolfsburg auch erstmals in dieser Spielzeit keinen Gegentreffer.
>>> Mehr Top-Fakten zum Spiel

Top Tweet:

Spieler des Spiels:
Jonas Lössl

FSV-Keeper Jonas Lössl hielt seinen Kasten sauber und sorgte für das erste zu Null der Mainzer in der laufenden Bundesliga-Saison.