Freiburg - SC Freiburgs Trainer Christian Streich lobt die taktische Ausrichtung des Gegners, für Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac geht der Sieg des SCF in Ordnung.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Christian Streich (Trainer SC Freiburg): "Es war ganz schwer. Frankfurt hat das taktisch hervorragend gemacht. Der Schlüssel war der unbedingte Wille. Das war nichts für Ästheten."

Niko Kovac (Trainer Eintracht Frankfurt): "Wir waren in den ersten fünf Minuten nicht im Spiel. Dann hatten wir das Spiel gut im Griff. In der zweiten Hälfte haben wir uns den Schneid abkaufen lassen. Unter dem Strich geht der Freiburger Sieg in Ordnung."

"Haben es gut gemacht"

Vicenzo Grifo (SC Freiburg): "Wir sind gut reingekommen. Dann ist es immer gefährlich, wenn du führst. Frankfurt hat natürlich Qualität, aber wir haben gut und kompakt verteidigt. Wir haben es gut gemacht, kein Tor kassiert und 1:0 gewonnen."

"Ist schon ärgerlich"

Bastian Oczipka (Eintracht Frankfurt):"Wenn man so schläfrig ins Spiel geht, nach zwei Minuten in Rückstand gerät und deswegen das Spiel verliert, dann ist das schon ärgerlich."

>>> Alle Infos zu #SCFSGE im Matchcenter