Köln - Insgesamt zehn der 24 Bundesliga-Spiele gegen Eintracht Frankfurt konnte der SC Freiburg gewinnen. Häufiger gewann Freiburg in der Bundesliga nur gegen Schalke (zwölf Mal) und Kaiserslautern (elf Mal). Allerdings ist die Bilanz mit elf Niederlagen und drei Remis dennoch leicht negativ. Die historischen Daten zum Duell:

>>> Jetzt die offizielle Bundesliga-App herunterladen

Topfakten zum Spiel:

- Frankfurt erzielte in den letzten vier Spielen gegen Freiburg jeweils genau ein Tor – diese vier Treffer brachten immerhin vier Punkte (ein 1:0-Sieg, ein 1:1-Remis und zwei 1:4-Niederlagen).

- In den ersten acht Freiburger Heimspielen gegen Frankfurt gab es kein Unentschieden. In den letzten vier Heimspielen wurden dann drei Mal die Punkte geteilt.

- In acht von 24 Duellen gegen Frankfurt blieb der Sport-Club ohne eigenen Treffer.

- Frankfurt verlor nur einen seiner letzten fünf Auftritte in Freiburg – den Letzten im Januar 2015 mit 1:4. Nils Petersen glückte in diesem Spiel der einzige lupenreine Hattrick eines Freiburgers in der Bundesliga.

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Freiburger Heim- und Auswärtsbilanz gegen Frankfurt.

Rekorde zum Spiel

Höchster Freiburger Heimsieg gegen Frankfurt: 5:2 am 31.03.2001

Höchster Frankfurter Auswärtssieg in Freiburg: 3:1 am 06.03.1994

Meiste Zuschauer: 25.000 (zwei Mal) zuletzt am 31.03.2001

>>> Alle Infos zu #SCFSGE im Matchcenter