Köln - Borussia Dortmund gewann die letzten zehn Bundesliga-Spiele gegen den SC Freiburg – eine längere Siegesserie gelang dem BVB in seiner Bundesliga-Historie einzig gegen Uerdingen (elf Siege in Folge von 1989 bis 1996). Die historischen Daten zum Duell:

>>> Jetzt die offizielle Bundesliga-App herunterladen

Topfakten zum Spiel:

  • Nur einmal in 32 Duellen blieb Dortmund gegen Freiburg torlos (beim 0:2 am 21. Oktober 2001) – ein 0:0 gab es zwischen beiden Teams also nie.

  • Das Torverhältnis aus den letzten zehn verlorenen Spielen gegen den BVB lautet 4:32 Tore aus SC-Sicht.

  • Freiburg ging gegen Dortmund 13-mal mit 1:0 in Führung und gewann nur zwei Mal – gegen keine andere Mannschaft verlor Freiburg so oft nach einem 1:0 wie gegen die Borussia (sechs Mal).

  • Thomas Tuchel verlor keines von fünf Bundesliga-Duellen gegen Christian Streich (drei Siege, zwei Remis).

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Dortmunder Heim- und Auswärtsbilanz gegen Freiburg.

Rekorde zum Spiel

Höchster Dortmunder Heimsieg gegen Freiburg: 5:0 am 28.09.2013

Höchster Freiburger Auswärtssieg in Dortmund:2:0 am 21.10.2001

Meiste Zuschauer:80.720 (zwei Mal), zuletzt am 05.05.2012

>>> Alle Infos zu #BVBSCF im Matchcenter