Bundesliga

Duell-Fakten: Kräftemessen der Überraschungsteams

Köln - Der 1. FC Köln ist saisonübergreifend seit neun Bundesliga-Spielen ungeschlagen, so lange wie zuletzt im Herbst 1991. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Leipzig ist noch ungeschlagen, die acht Punkte sind für Hasenhüttl ein besserer Start nach vier Spieltagen als vor einem Jahr mit Ingolstadt (sieben Punkte).

    Der 1. FC Köln hat nach vier Spieltagen zehn Punkte auf dem Konto, so viele waren es (umgerechnet) zuletzt 1989 unter Trainer Christoph Daum.

    Anthony Modeste traf seit seinem Wechsel zum FC im Sommer 2015 in 17 verschiedenen Spielen und dabei holten die Kölner 37 Punkte (im Schnitt also 2,2 Zähler; elf Siege, vier Remis, zwei Niederlagen).

    Ohne ein Modeste-Tor gewannen die Rheinländer nur zwei der 21 Partien (zehn Remis, neun Niederlagen; im Schnitt 0,8 Zähler).

    Timo Werner kann zum jüngsten Spieler aller Zeiten werden, der die Marke von 100 Bundesliga-Spielen erreicht.

    Leipzig lief gegen Mönchengladbach mit 120 Kilometer so viel wie kein anderes Team in einer Partie dieser Saison, RB ist das laufstärkste Team der Liga.

>>> Alle Infos zu #KOERBL im Matchcenter