Die Kölner blieben seit 1991 nicht mehr so lange am Stück ohne Niederlage - © gettyimages / PATRIK STOLLARZ
Die Kölner blieben seit 1991 nicht mehr so lange am Stück ohne Niederlage - © gettyimages / PATRIK STOLLARZ
Bundesliga

Top-Fakten: Köln nun seit neun Spielen ungeschlagen

Gelsenkirchen - Der 1. FC Köln ist saisonübergreifend seit neun Bundesliga-Spielen ungeschlagen, so lange wie zuletzt im Herbst 1991. Damals belegten die Rheinländer am Saisonende den 4. Platz. Die Top-Fakten zum Spiel:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Schalke wartet erst zum zweiten Mal in seiner Bundesliga-Historie auch nach vier Spieltagen noch auf den ersten Punkt; 2010 gab es einen solchen Fehlstart mit Felix Magath.
    Markus Weinzierl ist der erste Schalke-Trainer, der seine ersten vier Bundesliga-Spiele mit S04 alle verlor.
    Markus Weinzierl verlor erstmals in seiner Bundesliga-Karriere fünf Spiele in Folge; eine dieser Niederlagen gab es noch in der Vorsaison mit dem FCA.Der 1. FC Köln ist saisonübergreifend seit neun Bundesliga-Spielen ungeschlagen, so lange wie zuletzt im Herbst 1991; Trainer war damals Jörg Berger und die Rheinländer belegten am Saisonende den 4. Platz.
    Der 1. FC Köln hat nach vier Spieltagen zehn Punkte auf dem Konto; so viele waren es (umgerechnet) zuletzt 1989 unter Trainer Christoph Daum. Damals wurden die Rheinländer am Saisonende Vizemeister.
    In den letzten 15 Bundesliga-Spielen kassierte Schalke immer mindestens ein Gegentor; für S04 ist dies die längste Negativserie seit 30 Jahren.
    Yuya Osako traf erstmals seit dem ersten Spieltag der Vorsaison (16. August 2015 in Stuttgart).
    Nach 305 erfolglosen Minuten schoss Schalke das erste Saisontor, Köln kassierte das erste Gegentor 2016/17.
    Nabil Bentaleb gewann 94 Prozent der Zweikämpfe (Bestwert) und bereitete das 1:0 vor.
    Klaas-Jan Huntelaar erzielte in seinen letzten sechs Spielen gegen Köln sechs Tore.

>>> Alle Infos zu #S04KOE im Matchcenter