Köln - Nach zuvor zwölf ungeschlagenen Heimspielen gegen den 1. FC Köln verlor der FC Schalke 04 zuletzt zweimal in Folge zuhause. Drei Heimpleiten in Serie gegen die Rheinländer gab es erst einmal in den 80er Jahren. Die historischen Daten zum Duell:

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel mitmachen

Topfakten zum Spiel:

In den letzten zwölf Partien zwischen Schalke und Köln gab es immer einen Gewinner. Dieser hieß siebenmal S04 und fünfmal FC. Das letzte Remis war ein 1:1 auf Schalke am 15. April 2006.

Nach 0:1-Rückstand gewannen sowohl Schalke als auch Köln nie häufiger als in diesem Duell. Die Königsblauen drehten dieses Ergebnis fünfmal gegen den FC, die Kölner konnten sogar sechs Partien gegen S04 noch gewinnen.

Schalke Angreifer Klaas-Jan Huntelaar war in sieben Spielen gegen den FC an sieben Treffern beteiligt (fünf Tore, zwei Assists).

Bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten teilte der 1. FC Köln häufiger die Punkte als auf Schalke (insgesamt 13 mal).

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Schalker Heim- und Auswärtsbilanz gegen Köln.

Rekorde zum Spiel

Höchster Schalker Heimsieg gegen Köln: 6:2 am 01.09.1971

Höchster Kölner Auswärtserfolg auf Schalke: 4:1 am 19.02.1983

Meiste Zuschauer: 62.000 am 13.08.2000

>>> Alle Infos zu #S04KOE im Matchcenter