- © imago / Jan Hübner
- © imago / Jan Hübner
Bundesliga

Debütantenball in Frankfurt: Premiere für Vallejo & Blum

Frankfurt - Jesus Vallejo und Danny Blum treffen erstmals in der Bundesliga und bescheren Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig damit eine gelungene Generalprobe für das Pokalfinale kommende Woche. Die Topfakten zu #SGERBL.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

    Leipzig gewann nur eins der letzten fünf Saisonspiele und verpasste damit einen neuen Aufsteigerrekord: RB holte 67 Punkte, Kaiserslautern 1997/98 sogar 68.

    Frankfurt blieb trotz des Remis gegen den Vizemeister die schwächste Rückrunden-Mannschaft; nach 29 Punkten in der ersten Saisonhälfte waren es in der zweiten nur noch 13.

    In den letzten beiden Saisonspielen gegen Bayern (4:5) und in Frankfurt (2:2) verspielte Leipzig jeweils eine Zwei-Tore-Führung.

    Die Startelf von Leipzig war im Schnitt 23,4 Jahre alt; das ist die jüngste Anfangsformation von RB in der Bundesliga überhaupt.

    Wie gegen die Bayern traf Leipzig mit seinem ersten Torschuss des Spiels und wie gegen Bayern war Marcel Sabitzer der Torschütze. Sabitzer erzielte sein achtes Saisontor; erstmals traf der Österreicher in zwei Bundesliga-Spielen in Folge.

    Yussuf Poulsen erzielte in den letzten sieben Spielen vier Tore. Vorher hatte er nur einmal getroffen.

    Acht Jokertore in einer Saison waren Eintracht Frankfurt zuletzt 1991/92 gelungen.

    In den letzten 63 Bundesliga-Spielen gab es in der Startelf der SGE immer mindestens eine Änderung (unter Niko Kovac also immer).

>>> Alle Infos zu #SGERBL im Matchcenter