Köln - Gegen Hertha BSC bestritt der SV Darmstadt 98 sein historisch erstes Bundesliga-Spiel. Gegen die Alte Dame gab es am 12. August 1978 am Böllenfalltor ein 0:0.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@55607d7a

Top-Fakten

- Am 33. Spieltag der letzten Saison feierten die Lilien den einzigen Bundesliga-Sieg gegen die Berliner (2:1 auswärts) und damit den Klassenerhalt.

- In vier der fünf Bundesliga-Spiele gegen Darmstadt blieb die Hertha ohne Gegentor.

- Darmstadt blieb in den ersten beiden Heimspielen gegen Hertha in der Bundesliga torlos (0:0 und 0:4); mindestens zwei Heimspiele und keinen Treffer, das erlebten die Lilien gegen kein anderes Team.

- Marvin Plattenhardt erzielte letzte Saison in Darmstadt per direktem Freistoß sein erstes Bundesliga-Tor für Hertha und verwandelte auch in dieser Saison einen Freistoß gegen die Lilien

Rekorde zum Spiel

Höchster Darmstädter Heimsieg gegen Berlin: -

Höchster Berliner Auswärtssieg gegen Darmstadt: 4:0 am 12.12.2015

Meiste Zuschauer: 25.000 am 12.08.1978

>>> Alle Infos zu #D98BSC im Matchcenter