Köln - Mit dem 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt treffen die beiden schlechtesten Mannschaften der Rückrunde aufeinander. Die SGE holte in diesem Zeitraum nur zwölf Punkte, Mainz 14.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Auch die 14 Treffer des FSV im Jahr 2017 unterbietet nur die SGE (zehn).

  • Im Moment ist die SGE nur Elfter, sie könnte am Ende theoretisch aber sogar noch den fünften Platz erreichen.

  • Beim 0:2 gegen den VfL Wolfsburg blieb die Eintracht zum 15. Mal in dieser Saison ohne Tor – der Vereinsnegativrekord für eine komplette Spielzeit steht bei 16 torlosen Partien (2010/11).

  • Die Hessen haben aber die letzten sechs Auswärtsspiele alle verloren und dabei insgesamt nur einen Treffer erzielt (beim 1:3 in Dortmund durch Marco Fabian).

  • Die 18 Standardtore der Mainzer sind Ligaspitze, die 05er stellten damit bereits ihren Vereinsrekord für eine komplette Spielzeit ein, 2014/15 kamen sie auch auf 18 Treffer nach ruhenden Bällen.

  • Die sieben Standardtore der Eintracht unterbietet dagegen nur der HSV (vier).

  • Eintracht-Abwehrchef David Abraham musste zuletzt gegen den VfL Wolfsburg eine Gelb-Sperre absitzen – er fehlte in dieser Saison vier Mal und immer ging die SGE als Verlierer vom Platz.

>>> Alle Infos zu #M05SGE im Matchcenter