Köln - Sowohl der 1. FC Köln als auch der SV Werder Bremen haben seit dem vergangenen Spieltag den Klassenerhalt rechnerisch sicher, können sich nun in Ruhe höheren Saisonzielen widmen. Zum Auftakt des 32. Spieltags treffen sie aufeinander. Köln ist gewarnt. Denn Bremen ist seit elf Spielen ungeschlagen und in diesem Zeitraum die beste Mannschaft der Liga.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Köln gewann nur vier der letzten 20 Bundesliga-Spiele, Bremen verlor nur vier der letzten 20 Spiele; seit zwei Spieltagen steht der SVW vor Köln.

  • Balance gefunden: In den letzten elf Spielen erzielte Bremen 28 Tore und kassierte nun neun Gegentore.

  • Bremen erzielte zehn seiner elf Kontertore in der Rückrunde; auch Köln gehört zu den konterstärksten Teams.

  • Bremen hat unter Alexander Nouri in allen Auswärtsspielen mindestens ein Tor erzielt, in den letzten drei Gastspielen sogar deren elf.

  • Max Kruse erzielte in der Rückrunde zwölf Tore; ligaweit nur Robert Lewandowski mehr (14).

  • Anthony Modeste erzielte in sechs Bundesliga-Spiele gegen Bremen kein Tor und feierte keinen Sieg (nur gegen vier der 18 aktuellen Bundesliga-Klubs ist er torlos).

  • Köln holte in der vergangenen Saison Saison zehn Siege und 43 Punkte, aktuell sind es nach vier sieglosen Spielen ebenfalls zehn Saisonsiege und bisher 42 Punkte.

>>> Alle Infos zu #KOESVW im Matchcenter