Elf Tore in den letzten zwölf Spielen: Mario Gomez ist gut drauf - © imago / Stefam Boesl
Elf Tore in den letzten zwölf Spielen: Mario Gomez ist gut drauf - © imago / Stefam Boesl
Bundesliga

Gomez bleibt unter Jonker in Topform

Wolfsburg - Der Wolfsburger Mario Gomez traf nun in elf der zwölf Spiele unter Jonker, insgesamt traf er unter dem Niederländer überragende 17 Mal.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

    Nach nur einem Punkt in der Englischen Woche feierte Wolfsburg wieder einen Sieg und distanzierte die Schanzer wieder auf fünf Punkte.

    Vier ihrer lediglich fünf Heimsiege in dieser Spielzeit feierten die Wölfe nach der Winterpause.

    Suttner sorgte für das erste Eigentor in der Bundesliga-Historie des FCI.

    Ingolstadt blieb auch im fünften Pflichtspiel gegen Wolfsburg sieglos (zwei Remis, drei Niederlagen) und verpasste die Chance, in der Tabelle am VfL vorbeizuziehen.

    Es bleibt dabei, Starter Nyland kann einfach nicht zu null spielen oder gewinnen: Zum 16. Mal spielt der Keeper heute von Beginn an und kassierte in jedem dieser Spiele mindestens einen Gegentreffer und ging nie als Sieger vom Platz (vier Remis, zwölf Niederlagen).

    Luiz Gustavo gewann gegen die Schanzer bärenstarke 88 Prozent seiner Zweikämpfe – Bestwert der Partie.

    Nach sechs Toren bis zur Winterpause für Mainz gelang Yunus Malli nun in seinem zwölften Saisonspiel im VfL-Dress auch sein erstes Tor. In der Hinrunde hatte der Türke schon für Mainz gegen die Schanzer getroffen.

    Ingolstadt gab unter Maik Walpurgis in keinem Gastspiel so wenige Torschüsse ab wie in Wolfsburg (nur sechs).

    Beim FCI holten sich mit Suttner und Matip zwei Defensivsäulen Gelb-Sperre ab und fehlen wie der rot-gesperrte Bregerie nächste Woche gegen Bremen.

>>> Alle Infos zu #WOBFCI im Matchcenter