Köln - Am Ostersonntag empfängt der SV Werder Bremen den Hamburger SV zum Nordderby. Es ist das 106. Mal, das sich diese beiden Teams aufeinandertreffen – historischer Rekord in der Bundesliga-Geschichte.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Weitere Daten

- Werder ist seit drei Spielen gegen den HSV sieglos – so lange musste Werder zuletzt Ende der 90er-Jahre auf einen Sieg im Nordderby warten (damals sogar 6).

- Der HSV holte sieben Punkte aus den letzten drei Spielen gegen Bremen – so eine Erfolgssträhne im Nordderby hatte der HSV letztmals vor fast 20 Jahren (Mai 1997 bis März 1998). Eine längere Erfolgssträhne gegen den Erzrivalen gab es für den HSV letztmals Ende des vergangenen Jahrtausends.

- Werder gewann in der Bundesliga gegen den HSV seit über 27 Jahren nicht mehr nach einem Rückstand (zuletzt am 31. März 1990 zu Hause mit 2:1).

- Nur bei den Bayern und in Stuttgart verlor der HSV öfter (39- bzw. 27-mal) als in Bremen (26-mal).

- Claudio Pizarro erzielte in 27 Bundesliga-Spielen gegen den HSV 19 Tore (gegen kein anderes Team traf er so oft), darunter 5 Treffer in 14 Nordderbys.

Rekorde zum Spiel

Höchster Bremer Heimsieg gegen Hamburg:  6:0, am 1.5.2004

Höchster HSV Auswärtssieg in Bremen: 4:1 (4x), zuletzt am 6.10.1994

Meiste Zuschauer: 42.500 am 1.5.2004

>>> Alle Infos zu #SVWHSV im Matchcenter