Augsburg - Der FC Augsburg hat im Abstiegskampf ein kräftiges Lebenszeichen gesendet. Dank einer kämpferisch starken Vorstellung gewannen die Fuggerstädter gegen trotz am Ende doppelter Unterzahl gegen den 1. FC Köln 2:1 (2:0) und beendeten eine Serie von zuletzt sechs Spielen ohne Sieg auf eindrucksvolle Weise.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Die Fantasy-Heroes

Martin Hinteregger (14 Punkte), Paul Verhaegh, Anthony Modeste (je 8)

Das Spiel in Kürze

Bereits nach fünf Minuten durften die Augsburger Fans jubeln: Martin Hinteregger stand bei einer Ecke sträflichst frei und köpfte zum frühen 1:0 ein (5.). Nachdem Yuya Osako den postwendenden Ausgleich für die Kölner verpasste (7.), erhöhte der FCA per Elfmeter: Nach Foul von Frederik Sörensen an Kevin Danso verwandelte Paul Verhaegh zum verdienten 2:0-Pausenstand.

Auch nach der Pause blieben die Kölner vieles schuldig: Zwar gelang der Anschlusstreffer durch ein Eigentor von Philipp Max, doch eine Schlussoffensive der Gäste wurde nicht gesehen. Hitzig gestaltete sich die Schlussphase: Erst flog Ja-Cheol Koo (89.) mit Gelb-Rot vom Feld, danach musste Alfred Finnbogason (90.+2) nach einer Tätlichkeit vorzeitig duschen gehen. Auch in doppelter Unterzahl brachte der FCA den ersten Erfolg seit sechs Spielen über die Zeit.

>>> Alle Infos zu #FCAKOE im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 5. Minute: Finnbogason scheitert an Horn
    Riesenchance für die Gastgeber:  Daniel Baier hebelt mit einem langen Ball die Kölner Defensive aus und findet  Alfred Finnbogason. Der Isländer tankt sich gegen Heintz und Hector durch, doch  Timo Horn ist mit einer Glanztat zur Stelle!

  • 5. Minute: TOOOR für Augsburg
    Die anschließende Ecke bringt aber die frühe Führung für den FCA: Am langen Pfosten steht Martin Hinteregger sträflichst frei und wuchtet den Ball per Kopf ins Eck. 1:0 für Augsburg!

  • 7. Minute: Osako verpasst den Ausgleich
    Fast im Gegenzug schlagen die Kölner zurück:  Milos Jojic setzt Rechtsverteidiger Lukas Klünter perfekt in Szene, der bedient von der Grundlinie den eingelaufenen Yuya Osako. Doch der Japaner schafft es aus kurzer Distanz, die Kugel nicht über die Linie zu drücken.

  • 23. Minute: Elfmeter für Augsburg
    Nach einem langen Einwurf von  Kevin Danso kann sich  Frederik Sörensenzunächst gegen  Alfred Finnbogason durch, kommt dann aber gegen Danso zu spät. Klare Sache: Elfmeter!

  • 23. Minute: TOOOR für Augsburg
    Es macht - wie gewohnt - beim FCA  Paul Verhaegh. Der Kapitän läuft an - und verlädt Horn ganz clever. Der Ball schlägt im linken Eck ein, die Gastgeber führen 2:0.

  • 65. Minute: TOOOOR für Köln
    Aus heiterem Himmel der Anschlusstreffer für die Gäste:  Jonas Hector bringt die Ecke in die Mitte,  Anthony Modeste kommt nicht klar zum Abschluss, doch Frederik Sörensen setzt nach. Den Schuss des Dänen will  Philipp Max klären, lenkt den Ball aber ins eigene Tor. Nur noch 1:2 aus Sicht der "Geißböcke".

  • 89. Minute: Platzverweis für Augsburg
    Für sein Einsteigen gegen Höger sieht  Ja-Cheol Koo noch Gelb - die zweite in dieser Partie für den Koreaner, der eh verletzt nicht mehr hätte weiterspielen können. Augsburg nur noch zu zehnt!

  • 90.+2 Minute: Platzverweis für Finnbogason
    Bei Augsburg muss der nächste duschen gehen:  Alfred Finnbogason sieht nach einer Tätlichkeit gegen Klünter glatt Rot.

>>> Aufstellungen und Statistiken zu #FCAKOE im Liveticker

Top-Fakt

Der FC Augsburg ist seit sieben Bundesliga-Spielen gegen Köln ungeschlagen (vier Siege, drei Remis).

>>> Mehr Top-Fakten zu #FCAKOE

Top-Tweet

Spieler des Spiels: Martin Hinteregger

Martin Hinteregger erzielte sein drittes Saisontor und brachte den FC Augsburg mit dem schnellsten Treffer 2016/17 auf die Siegerstraße. Der Österreicher hatte beim FCA die zweitmeisten Ballbesitzphasen (45), die beste Passquote (84 Prozent) und erlaubte sich in dem hektischen Spiel kein einziges Foul.