Köln - Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge - erstmals unter Martin Schmidt - kann der 1. FSV Mainz 05 gegen den SC Freiburg hoffen: Der FSV gewann drei der vergangenen vier Gastspiele an der Dreisam (dazu ein Remis).

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Rang sieben ist Freiburgs beste Platzierung seit dem zweiten Spieltag.

  • 14 verlorene Spiele nach 27 Spieltagen sind für den FSV ein neuer negativer Bundesliga-Rekord.

  • Von den vergangenen neun Partien im Schwarzwald-Stadion verlor der SC fünf.

  • Mainz verlor acht der vergangenen neun Auswärtsspiele.

  • Insgesamt hat der FSV schon neun Auswärtsniederlagen auf dem Konto, der Vereinsnegativrekord für eine komplette Saison steht bei zehn (2004/05 und 2005/06).

  • Mainz ist gegen Freiburg seit zehn Bundesliga-Spielen ungeschlagen (sechs Siege, vier Unentschieden), so lange wie aktuell gegen kein anderes Team.

  • Jean-Philippe Gbamin sah in seinem 22. Bundesliga-Spiel den dritten Platzverweis; schneller als jeder andere Spieler der Bundesliga-Geschichte.

  • Freiburg ist seit drei Heimspielen sieglos (ein Remis, zwei Niederlagen), so lange wie nie zuvor in dieser Saison.

>>> Alle Infos zu #SCFM05 im Matchcenter