Köln - Ohne Thomas Delaney und Serge Gnabry muss der SV Werder Bremen die schwere Reise zum Tabellenachten Eintracht Frankfurt antreten. Die Gastgeber müssen neben ihren Langzeitverletzten auch weiterhin auf Angreifer Alexander Meier verzichten. So könnten die Startaufstellungen am Freitagabend aussehen:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Eintracht Frankfurt

Hradecky - Chandler, Vallejo, Abraham, Oczipka, Tawatha - Mascarell, Fabian, Gacinovic, Rebic - Hrgota

Es fehlen: Hasebe (Knie-OP), Meier (Fersenprobleme), Anderson (Reha nach Knie-OP), Regäsel (Reha nach Hüft-OP) , Medojevic (Reha)

SV Werder Bremen

Wiedwald - Veljkovic, Moisander, Caldirola - M. Eggestein - Gebre Selassie, Grillitsch, Junuzovic, Kainz - Bartels, Kruse

Es fehlen: Delaney (Muskelfaserriss), Gnabry (Adduktorenverletzung), Bauer (Bänderriss im Sprunggelenk), L. Sané (Adduktorenverletzung), Bargfrede (Sehnenreizung), Fritz (Syndesmose-OP), Hajrovic (Knieverletzung), J. Eggestein (Anriss der Syndesmose)

>>> Alle Infos zu #SGESVW im Matchcenter