Köln - Nach dem Heimsieg über Eintracht Frankfurt dürfte der 1. FC Köln wenig Gründe für Änderungen sehen, einzig Leonardo Bittencourt wird für das rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach in die Startelf rücken. Bei den Gästen stehen Tony Jantschke (Handgelenksprobleme) und Tobias Strobl (Gelb-Rot-Sperre) wieder zur Verfügung. So könnten die Startaufstellungen am Samstag aussehen:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

1. FC Köln

Horn - Klünter, Sörensen, Heintz, J. Hector - M. Lehmann, Höger - Bittencourt, Jojic, Rausch - Modeste

Es fehlen: Osako (Kapselverletzung im Knie), Guirassy (muskuläre Probleme), Hartel (Rotsperre), Risse (Reha nach Kreuzbandriss)

Borussia Mönchengladbach

Sommer - Jantschke, A. Christensen, Vestergaard, Wendt - Strobl, Dahoud - Herrmann, Hazard - Stindl, Raffael

Es fehlen: Johnson (Muskelfaserriss), Kramer (Innenbandteilriss im Knie), Schulz (Aufbautraining nach Adduktorenverletzung), Doucouré (Muskelverletzung im Oberschenkel)

>>> Alle Infos zu #KOEBMG im Matchcenter