Köln - Der SV Werder Bremen muss nach dem 5:2-Erfolg in Freiburg auf Robert Bauer und Lamine Sane verzichten. Dafür kehrt mit Zlatko Junuzovic ein anderer wichtiger Akteur zurück. Unwahrscheinlich ist dies auf Schalker Seite bei Sead Kolasinac. Zudem muss Markus Weinzierl auf den gelbgesperrten Nabil Bentaleb verzichten. So könnten die Startaufstellungen am Dienstagabend aussehen:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

SV Werder Bremen

Wiedwald - Veljkovic, Moisander, Caldirola - Gebre Selassie, Garcia - Delaney - Grillitsch, Junuzovic - Bartels, Kruse

Es fehlen: Bargfrede (muskuläre Probleme), Bauer (Bänderriss im Sprunggelenk), J. Eggestein (Anriss der Syndesmose), Fritz (Syndesmose-OP), Gnabry (Adduktorenverletzung), Hajrovic (Knieverletzung), Sane (Adduktorenverletzung)

FC Schalke 04

Fährmann - Schöpf, Höwedes, Nastasic, Kehrer - Stambouli, Geis - Caligiuri, Goretzka, Choupo-Moting - Burgstaller

Es fehlen: Aogo (Bänderriss), Baba (Kreuzbandriss und Meniskusschaden), Bentaleb (Gelbsperre), Embolo (Aufbautraining), Kolasinac (muskuläre Probleme), Naldo (Muskelabriss am Schambein), Uchida (Trainingsrückstand)

>>> Alle Infos zu #SVWS04 im Matchcenter