Köln - Der 1. FC Köln ist gegen Eintracht Frankfurt seit zehn Bundesliga-Heimspielen ungeschlagen (7 Siege, 3 Remis) – so lange wie aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

Weitere Top-Fakten

- Gegen Frankfurt kassierte Köln seine historisch erste Bundesliga-Niederlage (1:2 am 7. Spieltag 1963/64).

- Gegen keinen Verein spielte der FC in seiner Bundesliga-Historie öfter remis als gegen Frankfurt (25 Mal).

- Kölns Verteidiger Dominique Heintz erzielte zwei Bundesliga-Tore - letzte Saison traf er in Hin- und Rückrunde jeweils gegen Frankfurt.

- Frankfurts letzter Pflichtspielsieg in Köln liegt knapp 23 Jahre zurück: Am letzten Spieltag 1993/94 (7. Mai 1994) gewann die Eintracht mit 3:2 (Tore: Weber, Gaudino, Yeboah / 2-mal Polster).

- In den fünf Duellen beider Teams seit Kölns Wiederaufstieg 2014 fielen insgesamt 24 Tore (13:11 aus Frankfurter Sicht) - da war das 1:0 im Hinspiel dieser Saison etwas aus der Art geschlagen.

Rekorde zum Spiel

Höchster Kölner Heimsieg gegen Frankfurt: 7:0 am 29.10.1983

Höchster Frankfurter Auswärtssieg in Köln: 4:1 am 21.01.1967

Meiste Zuschauer: 52.000 am 01.05.1996

>>> Alle Infos zu #KOESGE im Matchcenter