Hamburg - Der Hamburger SV ist nach dem Erfolg gegen den 1. FC Köln zuhause seit acht Bundesliga-Partien ungeschlagen (sechs Siege und zwei Remis) - das ist die längste Serie seit knapp sieben Jahren. Die Top-Fakten zu #HSVKOE.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Hamburg feierte den sechsten Heimsieg in dieser Saison. Das ist schon einer mehr als in der kompletten letzten Spielzeit.

  • Der Dino schaltete die Geißböcke in diesem Kalenderjahr nicht nur im Pokal aus, sondern holte auch im Oberhaus fünf Punkte mehr.

  • Sein erstes Saisontor erzielte Lewis Holtby gegen seinen Lieblingsgegner: Einzig gegen den FC schoss der Linksfuß in der Bundesliga schon fünf Treffer.

  • Milos Jojic war auf der anderen Seite bei seinem achten Bundesliga-Treffer erstmals mit dem Kopf erfolgreich.

  • In seinem 200. Spiel im Oberhaus gewann Neven Subotic starke 69 Prozent seiner Zweikämpfe und kam ohne Foul aus.

>>> Alle Infos zu #HSVKOE im Matchcenter