Ingolstadt - Der FC Ingolstadt hat ein Lebenszeichen gesendet. Die Schanzer gewannen das Kellerduell gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0). Das Team von Trainer Martin Schmidt steht nach dem fünften Spiel ohne Sieg hingegen nur noch wegen der besseren Tordifferenz nicht auf dem Relegationsplatz.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Fantasy Heroes

Florent Hadergjonaj (18 Punkte) / Pascal Groß (11) / u.a. Jhon Cordoba (9)

Das Spiel in Kürze

In einem Kampfspiel mit wenig spielerischem Glanz brachte Roman Brégerie die Schanzer, die zuletzt aus vier Spielen nur einen Punkt geholt hatten, in der 10. Minute in Führung. Der Ausgleich entsprang einem Eigentor durch Marvin Matip nach Freistoß von Levin Öztunali (71.), doch Florent Hadergjonaj gelang nur zwei Minuten später mit einer verunglückten Flanke das 2:1. Für Mainz war es die achte Auswärtsniederlage in den letzten neun Partien.

>>> Alle Infos zu #FCIM05 im Matchcenter

© imago

Die Highlights im Spielfilm

  • 10. Minute - TOOOOR für den FC Ingolstadt! : Was für ein Auftakt! Romain Bregerie köpft natürlich nach einer Ecke von Suttner zur Führung ein. Für den Franzosen ist es bereits sein drittes Saisontor und das als Verteidiger.

  • 38. Minute - Chance für Lezcano: Suttner prüft Lössl aus der Distanz, der kann den Ball nach außen abwehren, Lezcano erkämpft sich den Ball gegen Verteidiger Bell und fackelt nicht lange, doch Lössl macht den kurzen Pfosten zu und lenkt den Ball zur Ecke.

  • 71. Minute - Ausgleich für Mainz!: Pech für Marvin Matip, der einen Freistoß von Öztunali noch berührt und ins eigene Tor lenkt.

  • 73. Minute - Was für ein Tor!!! 2:1 für Ingolstadt:Die Ingolstädter sind wieder in Führung! Groß bedient auf der rechten den Schweizer Florent Hadergjonaj, dessen Flanke immer länger wird und dann im Tor von Lössl landet. Eine schöne Bogenlampe. Hadergjonaj kann sein Glück kaum fassen.

Top-Fakt

Natürlich fielen zwei der drei Treffer nach ruhenden Bällen: Sowohl Mainz als auch der FCI trafen bislang 14 Mal nach Standards, das ist geteilte Ligaspitze.

>>> Mehr Top-Fakten zum Spiel #FCIM05

Top-Tweet

Spieler des Spiels - Florent Hadergjonaj

Florent Hadergjonaj erzielte nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich postwendend den 2:1-Siegtreffer, sein erstes Bundesliga-Tor. Zudem gewann er ganz starke 75 Prozent seiner direkten Duelle, nur Teamkollege Roger war noch zweikampfstärker.