Köln - Eintracht Frankfurt empfängt am Samstagabend Borussia Mönchengladbach zum Topspiel und hofft nach drei sieglosen Heimspielen in Folge zu Hause wieder auf einen Sieg. Die zuletzt schwächelnden Gladbacher (zwei Niederlagen in Folge) möchten dem entgegensetzen und die Chancen auf einen Europacup-Platz wahren. Weitere Fakten zum Duell:

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Mönchengladbach trifft in den nächsten fünf Spielen auf die Teams auf den Plätzen drei bis sieben.

  • In der Hinrunde holten die Borussen aus diesen Spielen nur zwei Punkte.

  • Nun kann Mönchengladbach es deutlich besser machen und damit zur großen Aufholjagd auf einen Europacup-Platz ansetzen.

  • Zuletzt schwächelten die Fohlen aber etwas: Mönchengladbach verlor erstmals unter Dieter Hecking zwei Bundesliga-Spiele in Folge - gegen den wiedererstarkten HSV und die Bayern.

  • Frankfurt ist seit drei Heimspielen sieglos, holte aus diesen drei Partien nur einen Punkt.

  • Mönchengladbach ist gegen die Eintracht seit vier Spielen ungeschlagen.

  • Am 25. April treffen beide Teams erneut aufeinander, dann hat Borussia im DFB-Pokal im Halbfinale Heimrecht.

  • Mahmoud Dahoud war in drei Spielen gegen die Eintracht an vier Toren beteiligt.

>>> Alle Infos zu #SGEBMG im Matchcenter