Davie Selke bekommt wahrscheinlich die Möglichkeit, von Beginn an für Leipzig zu spielen - © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA / Ronny Hartmann
Davie Selke bekommt wahrscheinlich die Möglichkeit, von Beginn an für Leipzig zu spielen - © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA / Ronny Hartmann
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Leipzig - Darmstadt

Köln - Am Samstag um 15.30 Uhr empfängt RB Leipzig den SV Darmstadt 98. bundesliga.de verrät die möglichen Aufstellungen.

RB Leipzig

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Gulacsi - Schmitz (Bernardo), Orban, Compper, Halstenberg - Keita, Ilsanker, Demme - Sabitzer, Forsberg - Selke (Poulsen)

Es fehlt: Werner (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Gipson (Aufbautraining nach Eingriff am Knöchel), Klostermann (Aufbautraining nach Kreuzbandriss)

    Nach der 0:3-Niederlage in Bremen wird Leipzig wohl zur Viererkette zurückkehren, womöglich bekommt Bernardo wieder eine Chance hinten rechts.Naby Keita spielt wieder von Beginn an, in der Spitze darf wohl Davie Selke ran.

SV Darmstadt 98

Heuer Fernandes - Sirigu, Banggaard, Sulu, Holland - Höhn, Altintop - Sam, Vrancic, Heller - Colak

Es fehlen: Gondorf (5. Gelbe Karte), Niemeyer (Achillessehnenentzündung), Oliinyk (Trainingsrückstand), Rosenthal (Trainingsrückstand), Esser (Trainingsrückstand)

    Mario Vrancic kehrt nach Gelbsperre zurück in die Mannschaft, dafür fehlt diesmal Jerome Gondorf gesperrt.Verteidiger Aytac Sulu musste unter der Woche aufgrund eines grippalen Infekts aussetzen, hinter seinem Einsatz steht noch ein kleines Fragezeichen.

>>> Alle Infos zu #RBLD98 im Matchcenter