14. Tor im 22. Spiel: Timo Werner trifft mit diesem Schuss zum 1:1 - © © imago / Eibner
14. Tor im 22. Spiel: Timo Werner trifft mit diesem Schuss zum 1:1 - © © imago / Eibner
Bundesliga

Top-Fakten: Werner hat schon jetzt mehr Tore als beim VfB

Augsburg - Konstantinos Stafylidis erzielte auch sein drittes Saisontor aus der Distanz, das überbietet ligaweit kein anderer Spieler. Später hatte er noch Pech mit einem Pfostenschuss von innerhalb des Strafraums. Die Top-Fakten zum Spiel FC Augsburg - RB Leipzig.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Timo Werner erzielte im 22. Spiel für Leipzig sein 14. Tor – das sind mehr als in 95 Bundesliga-Spielen für den VfB Stuttgart (13). Es war zudem sein sechstes Kontertor in dieser Saison – Ligaspitze.

    Kevin Danso kam mit 18 Jahren und 165 Tagen zu seinem Bundesliga-Debüt und löste Albian Ajeti als jüngsten Augsburger Spieler in der Bundesliga ab.

    Der FC Augsburg gewann in dieser Saison nur gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, verpasste nun erneut einen Sieg gegen ein Topteam.

    Leipzig gewann nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele (mit 2:1 in Mönchengladbach). 

    Augsburg wartet seit über vier Jahren auf einen Sieg am Freitagabend, gewann überhaupt nur eines der insgesamt 17 Freitagsspiele (sechs Remis und zehn Niederlagen).

    Leipzig spielte erstmals seit über fünf Monaten wieder unentschieden; am 25. September 2016 gab es letztmals ein Remis (1:1 in Köln).

    Augsburg gewann keines der letzten neun Spiele gegen einen Aufsteiger (drei Remis, sechs Niederlagen).

    Der älteste Leipziger Bundesliga-Torschütze Marvin Compper (nun 31 Jahre und 262 Tage) erzielte sein achtes Bundesliga-Tor (zwei davon in dieser Saison), alle erzielte er nach Ecken (nun vier) und Freistößen (vier).

    Martin Hinteregger traf mit dem ersten Augsburger Torschuss nach der Pause zu seinem zweiten Saisontor, es kamen nur noch zwei weitere Augsburger Abschlüsse nach der Pause hinzu.

>>> Alle Infos zu #FCARBL im Matchcenter