Köln - Gegen keinen anderen Verein hat der SC Freiburg in seiner Bundesliga-Historie so oft Unentschieden gespielt wie gegen den Hamburger SV. Zwölfmal teilten sich die Kontrahenten die Punkte.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@4c5f3196

Die Top-Fakten

- Hamburg verlor gegen Freiburg nie ein Heimspiel nach einer 1:0-Führung.

- Der SC spielte in seiner Geschichte gegen kein Team so oft zu Null wie gegen den HSV (elfmal).

- Die Breisgauer sind bei den Hansestädtern seit fünf Partien ohne Niederlage - so lang wie aktuell bei keinem anderen Bundesligisten.

- Markus Gisdol gewann und verlor noch nie gegen den Sport-Club (vier Spiele mit Hoffenheim, vier Remis).

- Der gebürtige Hamburger Karim Guede trat fünfmal mit Freiburg gegen die Rothosen an und verlor nie.

- Im Hinspiel netzte Nils Petersen 54 Sekunden nach seiner Einwechslung ein und besorgte damit den SC-Erfolg.

Rekorde zum Spiel

Höchster Hamburger Heimsieg gegen Freiburg: 5:0 am 04.11.2000

Höchster Freiburger Auswärtssieg in Hamburg: 3:1 am 17.03.2012

Meiste Zuschauer: 57.000 am 08.05.2015

>>> Alle Infos zu #HSVSCF im Matchcenter