Nils Petersen könnte für Freiburg von Beginn an auflaufen - © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA / Simon Hofmann
Nils Petersen könnte für Freiburg von Beginn an auflaufen - © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA / Simon Hofmann
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Hamburg - Freiburg

Köln - Der Hamburger SV empfängt am Samstag, 15.30 Uhr, den SC Freiburg. Nach Siegen beider Mannschaften am vergangenen Spieltag, gibt es eigentlich keinen Grund umzustellen. bundesliga.de verrät die möglichen Aufstellungen.

Hamburger SV

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Adler - G. Sakai, K. Papadopoulos, Mavraj, Ostrzolek - Walace, Jung - N. Müller, Holtby, Kostic - Wood

Es fehlt: Porath (Bänderriss)

    Michael Gregoritsch, der zuletzt wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk ausfiel, könnte am Samstag wieder zum Kader gehören.

SC Freiburg

Schwolow - Kübler, Torrejon, Söyüncü, C. Günter - Frantz, Höfler - Philipp, Grifo - Haberer - Niederlechner

Es fehlen: P. Stenzel (Schultereckgelenksprengung), Sierro (Achillessehnenprobleme)

    Trainer Christian Streich hat angedeutet, dass er möglicherweisemit einer "veränderten Mannschaft" auflaufen wird. Eine Option für die Startelf wäre Angreifer Nils Petersen.

>>> Alles zu #HSVSCF im Matchcenter