André Schürrle könnte gegen seinen Ex-Verein stürmen - © gettyimages / Stuart Franklin
André Schürrle könnte gegen seinen Ex-Verein stürmen - © gettyimages / Stuart Franklin
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Dortmund - Wolfsburg

Köln - Borussia Dortmund empfängt am Samstag um 15.30 Uhr den VfL Wolfsburg. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

Borussia Dortmund

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Bürki - Piszczek, Sokratis, Bartra, Schmelzer - Weigl - Castro, Guerreiro - Dembelé, Reus - Schürrle

Es fehlen: Bender (Außenbandriss), Rode (Aufbautraing)

    Möglich, dass Pierre-Emerick Aubameyang eine Pause bekommt. Für ihn könnte André Schürrle gegen seinen Ex-Verein stürmen. Mario Götze sollte nach Adduktorenproblemen wieder im Kader sein.

VfL Wolfsburg

Benaglio - Bruma, Luiz Gustavo, R. Rodriguez - Bazoer - Vieirinha, Seguin, Arnold, Gerhardt - Malli - Gomez

Es fehlen: Hansen (nicht berücksichtigt), Wollscheid (nicht berücksichtigt), Ziegele (nicht berücksichtigt), Azzaoui (Kreuzbandriss), Condé (nicht berücksichtigt), Guilavogui (Wadenverletzung), Möbius (Adduktorenprobleme), Osimhen (Knieverletzung), Stolze (nicht berücksichtigt)

    Bruma hat seine Gelbsperre abgesessen und dürfte Knoches Platz in der Abwehr einnehmen.

>>> Alles zu #BVBWOB im Matchcenter