Köln - Zum ersten Mal seit fast elf Jahren endete ein Duell zwischen Köln und Schalke mit einem Unentschieden (zuletzt im April 2006). In den 13 Begegnungen dazwischen hatte es immer einen Sieger gegeben. Die Top-Fakten zum Spiel 1. FC Köln - FC Schalke 04.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Tippspiel anmelden

  • Schalke hatte ein Chancenplus, war dem Sieg näher als Köln: 12:8 Torschüsse für die Gäste. Die Königsblauen waren auch öfter am Ball und gewannen mehr Zweikämpfe.

  • Der 1. FC Köln blieb erstmals seit 25 Jahren in den ersten zehn Heimspielen einer Bundesliga-Saison unbesiegt (fünf Siege, fünf Unentschieden).

  • Schalke gewann nur eines der zehn Bundesliga-Auswärtsspiele dieser Saison (1:0 in Wolfsburg) und sammelte in der Fremde nur sieben Punkte.

  • Gegen keinen anderen Klub holte Peter Stöger so viele Bundesliga-Punkte wie gegen Schalke. In sechs Spielen gab es für ihn vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. 

  • Für Schalke war das 1:0 das schnellste Saisontor! In der 2. Minute traf S04 zuletzt am 5. März 2016, auch da beim 1. FC Köln (Klaas-Jan Huntelaar; Endstand 3:1 für Schalke). Alessandro Schöpf erzielte das drittschnellste Tor dieser Bundesliga-Saison; nur Kevin Kampl und Genki Haraguchi trafen noch schneller.

  • Alessandro Schöpf traf jetzt schon öfter (vier Mal) als in der ganzen letzten Saison (drei Mal). Er liegt damit schon auf Platz eins der internen Schalker Bundesliga-Torschützenliste (zusammen mit Nabil Bentaleb).

  • Alessandro Schöpf legte 13,5 Kilometer zurück; neuer Rekord eines Schalkers seitdem diese Daten erhoben werden.

  • Die ersten 16 Saisontore hatte Anthony Modeste alle von innerhalb des Strafraumes erzielt, bei Nummer 17 traf er erstmals 2016/17 aus der Distanz.

  • 17 Tore nach 21 Spieltagen hatte beim 1. FC Köln vor Anthony Modeste zuletzt Klaus Allofs 1984/85 (auch 17).

  • Die beiden Torschützen, Schöpf und Modeste, trafen jeweils mit ihrem einzigen Torschuss.

  • Milos Jojic stand in dieser Bundesliga-Saison nur zweimal in der Startelf, jeweils gegen den FC Schalke 04.

>>> Alle Infos zu #KOES04 im Matchcenter