Köln - Der 1. FSV Mainz 05 will nach zuletzt vier sieglosen Spielen am Freitag um 20.30 Uhr endlich mal wieder einen Dreier einfahren. Der FC Augsburg kommt da als gern gesehener Gast. Die letzten vier Heimspiele gegen die Fuggerstädter hat Mainz allesamt gewonnen. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

1. FSV Mainz 05

Lössl - Donati, Bell, Balogun, Bussmann - Ramalho, Latza - De Blasis, Krkic, Jairo - Cordoba

Es fehlen: Berggreen (Aufbautraining), Onisiwo (Aufbautraining)

  • Niko Bungert ist angeschlagen, sein Einsatz fraglich. Als Alternative steht Leon Balogun parat, der seit zwei Wochen wieder voll im Mannschaftstraining ist.
  • Winterzugang Bojan Krkic soll mehr Spielpraxis kriegen als zuletzt in Hoffenheim. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass er in der Startelf steht.

FC Augsburg

Hitz - Verhaegh, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - D. Baier - Schmid, Kacar, Halil Altintop, Ji - Bobadilla

Es fehlen: Callsen-Bracker (Aufbautraining), Caiuby (Knorpelverletzung im Knie), Kohr (5. Gelbe Karte), Koo (Bänderverletzung im Sprunggelenk), Moravek (Muskelfaszieneinriss im Oberschenkel), Finnbogason (Schambeinentzündung)

  • Spielmacher Daniel Baier ist nach überstandenen Achillessehnenproblemen wieder voll im Training und drängt zurück in die Mannschaft.

>>> Alles zu #M05FCA im Matchcenter