Bundesliga

Fakten zum Duell: Bayern makellos gegen Ingolstadt

Köln - Der FC Ingolstadt ist neben Leipzig der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den der FC Bayern München bisher keinen Punkt abgegeben hat.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Der FC Bayern holte beim 1:1 gegen Schalke zwar nur einen Punkt, hat aber auf Grund der Leipziger Niederlage zum ersten Mal in dieser Saison vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten.

    Robert Lewandowski hat in den letzten sieben Bundesliga-Spielen acht Tore erzielt. Gegen Ingolstadt traf der Pole bislang immer, schoss vier der sieben Bayern-Tore gegen den FCI.

    Im Hinspiel der laufenden Saison lief der FCI sieben Kilometer mehr als der Rekordmeister und kam sogar häufiger zum Abschluss (13:10 Torschüsse).

    Ingolstadt hat vier Mal gegen den FC Bayern gespielt und immer verloren. Im Oktober 2011 setzte es im DFB-Pokal ein 0:6 – nie verlor der 2004 gegründete FCI höher.

    Schöne Erinnerungen: Der FC Bayern brachte letzte Saison durch den 2:1-Erfolg in Ingolstadt die Meisterschaft unter Dach und Fach.

>>> Alle Infos zu #FCIFCB im Matchcenter