Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen kann wieder durchatmen. Im richtungweisenden Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt landeten die Rheinländer nach zuvor zwei Niederlagen einen 3:0 (1:0)-Erfolg. Frankfurt verliert zum fünften Mal auswärts.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Fantasy Heroes

Chicharito (17 Punkte), Wendell (15), Tin Jedvaj (12)

Das Spiel in Kürze

Der mexikanische Torjäger Javier "Chicharito" Hernandez traf doppelt (5., 63.) und erhöhte sein Konto damit auf acht Saisontreffer. In der 78. Minute markierte der eingewechselte Nationalstürmer Kevin Volland das erste Bundesliga-Tor für seinen neuen Club.

Bayer tat sich vor 28.882 Zuschauern allerdings trotz der frühen Führung schwer. Der Werkself unterliefen viele Ballverluste, das Zuspiel in die Spitze war häufig ungenau und überhastet. Die Gäste, die zu den positiven Überraschungen in dieser Saison zählen, liegen trotz der Niederlage weiter auf Europapokalkurs und weisen acht Zähler mehr als Bayer auf.

>>> Alle Infos zu #B04SGE im Matchcenter

© gettyimages / baron

Die Highlights im Spielfilm

  • 5. Minute - TOOOOR für Bayer Leverkusen!
    Erste Chance, erstes Tor! Kai Havertz setzt sich gegen vier Franfurter durch und zieht im Strafraum ab, Hradecky kann den Ball nur zur Seite abwehren und Chicharito steht goldrichtig und trifft zur Führung.

  • 19. Minute - Leno rettet
    Das war die Chance zum Ausgleich: Meier bekommt im Mittelfeld den Ball und dreht sich schnell. Er schickt den startenden Gacinovic auf die Reise. Der Frankfurter zieht ab und Leno hechtet nach links und fischt den Ball weg. Starke Parade des Keepers.

  • 21. Minute - Wieder die Eintracht
    Riesenchance wieder für Frankfurt: Chandler schlägt eine feine Flanke auf den langen Pfosten, wo Hrgota den Ball volley nimmt und Leno zu einer klasse Parade zwingt.

  • 31. Minute - Weiter Kopfball
    Einen Freistoß von Bayer faustet Hradecky raus, doch der Ball fliegt genau Richtung Bellarabi, der am Sechszehner steht und direkt köpft. Hradecky rafft sich aber rechtzeitig nach seiner Klärung wieder auf und kann den Ball fangen.

  • 34. Minute - Außennetz
    Bellarabi steht am langen Pfosten frei und wird von Brandt bedient. Der Nationalspieler zieht direkt ab und trifft aus sechs Metern nur das Außennetz.

  • 63. Minute - TOOOR für Bayer!!!
    Und wieder macht's der Mexikaner! Ein tolles Tor von Bayer. Eine starke Kombination über Brandt, Bellarabi und Kampl landet bei Chicharito, der den Ball volley nimmt und Hradecky keine Chance lässt.

  • 78. Minute - TOOOOR für Bayer!!!
    Die Entscheidung!? Kevin Volland erzielt seinen ersten Treffer in der Bundesliga für Bayer. Wieder ist es Bellarabi, der mit einer perfekten Flanke das Tor vorbereitet. Volland wirft sich in die Flanke und spitzelt den Ball ins Tor.

>>> Statistiken und Aufstellungen im Liveticker

Top-Fakt

Auch im 64. Bundesliga-Spiel zwischen Leverkusen und Frankfurt fiel mindestens ein Tor; keine andere Paarung gab es so oft, ohne dass auch nur ein Spiel 0:0 endete.

>>> Mehr Fakten zu #B04SGE

Top-Tweet

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@7b8ee6a8

Spieler des Spiels: Chicharito

Chicharito traf heute zum fünften Mal in seiner Bundesliga-Karriere mindestens doppelt und avancierte damit zum Matchwinner. Zum Zeitpunkt seiner Auswechslung hatte der Mexikaner fast genauso viele Torschüsse abgegeben (fünf) wie alle Frankfurter zusammen (sechs).