Köln - Borussia Mönchengladbach fuhr in den ersten vier Pflichtspielen vier Siege ein – das hatte es für die Fohlen zu Beginn einer Saison zuvor nur 1972/73 unter Hennes Weisweiler gegeben. Wird die Serie beim SC Freiburg ausgebaut?

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

Topfakten zum Spiel:

- Der SC Freiburg gewann seit 15 Jahren nie das Auftaktspiel einer neuen Bundesliga-Saison; 2001 gab es ein 3:0 gegen Werder Bremen, danach folgten vier Remis und fünf Niederlagen.

- In der Auswärtstabelle belegte die Borussia in der Vorsaison nur den zwölften Platz (in der Heimtabelle war man Dritter), die Fohlen verloren zehn der 17 Auswärtspartien (nur Eintracht Frankfurt kassierte mehr Auswärtsniederlagen, elf).

- Freiburgs Aleksandar Ignjovski steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel kommen.

- Freiburg ist gegen Mönchengladbach seit acht Heimspielen ungeschlagen (sechs Siege, zwei Remis). Gegen keinen anderen Bundesligisten ist der SC zu Hause so viele Spiele in Folge ungeschlagen.

* Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz die Freiburger Heim- und Auswärtsbilanz gegen M'Gladbach.

Rekorde zum Spiel

Höchster Freiburger Heimsieg gegen M'Gladbach: 4:1 am 23.08.2003

Höchster M'Gladbacher Auswärtserfolg in Freiburg: 1:0 am 23.03.2003

Meiste Zuschauer: 25.000 (3x), zuletzt am 28.08.2002

>>> Alle Infos zu #SCFBMG im Matchcenter