Leipzig - Ralph Hasenhüttl, Trainer von RB Leipzig, war nach dem Sieg gegen Borussia Dortmund begeistert von seiner Mannschaft. BVB-Coach Thomas Tuchel ärgerte sich über mangelnde Präzision. Die Stimmen zum Spiel.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Ralph Hasenhüttl (Trainer RB Leipzig): „Das war heute das Spiel, das wir uns alle gewünscht haben. Die Schwierigkeit heute war, den richtigen Moment zu finden, in dem wir Qualität nachlegen. Unterm Strich hatten wir mehr Chancen und waren nach vorne die Mannschaft, die einen klareren Plan hatte: Wir haben noch viel zu lernen, sind aber auf dem richtigen Weg.“

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): „Wir hatten genug Chancen, um in Führung zu gehen, aber uns hat die Präzision gefehlt. Wir haben sehr viele technische Fehler gemacht und uns das Leben schwer gemacht. Wir waren komplett bereit für dieses Spiel, doch uns hat definitiv die Präzision im Abschluss gefehlt.“

"Einfach fantastisch"

Ralf Rangnick (Sportdirektor RB Leipzig): „Wir haben den Sieg heute verdient. Man hat nach dem Tor das Gefühl gehabt, das Dach fliegt jeden Moment weg. Es ist einfach fantastisch für die Stadt, die Fans und den Verein. Jetzt müssen wir auf diesem Weg weitergehen.“

"Es gibt nichts zu lachen"

Mario Götze (Borussia Dortmund): „Man hat heute gesehen, dass ich endlich wieder spielen wollte. So viele Leute sagen etwas zu meiner Person, mittlerweile ist mir das egal. Ich versuche das auszublenden. Wichtig ist, dass die Leute, die hinter mir stehen, wie der Trainer, mich kritisieren. Und da bin ich der letzte, der diese Kritik nicht annimmt. Heute gibt es nichts zu lachen, wir wollten drei Punkte holen. Das haben wir nicht geschafft und deswegen kann ich nicht zufrieden sein.“

Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund): „Wir haben die Räume, die uns Leipzig geboten hat, nicht genutzt. Wir wussten, was uns hier erwartet und haben dem auch standgehalten. Aber wir haben nicht das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben.“

SID via Sky

>>> Alle Infos zu #RBLBVB im Matchcenter